logo

Polizeinews aus Kärnten:

28.03.2023, Dienstag
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 18:16

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Ein 50-jhriger Mann aus dem Bezirk Vlkermarkt lenkte am 28.03., um 17.45 Uhr, seinen PKW auf der A2 von Klagenfurt kommend in Richtung Vlkermarkt und fuhr an der Autobahnabfahrt von der Autobahn ab. Dabei kollidierte er mit einem Verkehrszeichen, wodurch dieses beschdigt wurde. Er setzte seine Fahrt bis zu einer Deponiezufahrt fort, stellte seinen PKW ab und entfernte sich in ein angrenzendes Waldstck. Gegen 18.15 Uhr konnte er von einer Streife der API Klagenfurt aufgefunden warden. Ein durchgefhrter Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Der 50-jhrige wurde angezeigt und es wurde ihm der Fhrerschein abgenommen.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Bombendrohung
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 16:15

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 28.03., gegen 09.25 Uhr, entdeckten zwei Schlerinnen einer 7 Klasse am BORG Klagenfurt am Mdchen WC im zweiten Stock an der Wand den Schriftzug "BOMBE 28.03.". Dies wurde einer Pdagogin gemeldet, welche die Schulleitung informierte. Das Schulzentrum wurde vom Schulpersonal eigenstndig evakuiert. nach Ersterhebungen durch Beamte der PI Villacher Strae wurde der gesamte Schulkomplex sowie der Auenbereich von Polizeikrften des SPK Klagenfurt durchsucht. Die Durchsuchung verlief negativ. Um 11.30 Uhr, wurde der Schulkomplex wieder fr den Schulbetrieb freigegeben.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 16:15

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 28.03., um 15.45 Uhr, lenkte ein 49-jhriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg seinen PKW auf einer Gemeindestrae in Wolfsberg und bog an einer Kreuzung rechts ab. Zeitgleich lenkte ein 16-jhriger Schler aus Wolfsberg sein Fahrrad von links kommend ebenfalls in die Kreuzung. Es kam zur frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 16-jhrige wurde durch die Wucht des Zusammenstoes vom Fahrrad geschleudert und kam mit Verletzungen unbestimmten Grades auf der Fahrbahn zu liegen. Er wurde nach Erstversorgung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der 49-jhrige blieb unverletzt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 12:43

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Eine 46-jhrige Reinigungskraft war am 28.03., um 09.15 Uhr, damit beschftigt, im Stiegenhaus eines Gasthofes in der Gemeinde Gmnd, Bez. Spittal/Drau die Fenster zu putzen. Dazu stieg sie auf eine ausziehbare Aluleiter, um die Stiegenhausfenster in ca. 4 Meter Hhe zu erreichen. Dabei strzte die Reinigungskraft aus einer Hhe von ca. 3 Metern zu Boden und prallte gegen ein eisernes Stiegengelnder. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung vom Rettungsdienst in das KH Spittal/Drau eingeliefert.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebstahl
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 08:30

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

In der Nacht auf den 28.03., drangen bisher unbekannte Tter in einen Kindergarten in Klagenfurt ein und stahlen aus dem Bro eine Handkasse mit Bargeld. Die Schadenshhe ist derzeit nicht bekannt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Widerstand gegen die Staatsgewalt, Festnahme, Suchtmittelgesetz, (...) im Bezirk Feldkirchen
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 04:53

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 um 20:40 Uhr wurde der Polizei Anzeige erstattet, dass ein 30-jhriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt vor der Tr seiner ehemaligen Lebensgefhrtin im Bezirk Feldkirchen randalieren wrde und mit Gewalt versuchen wrde Zutritt zur Wohnung der 26-Jhrigen zu erlangen. Beim Eintreffen der Beamten konnte der 30-Jhrige angetroffen werden, der im Zuge der Amtshandlung die Beamten mit dem Umbringen bedrohte und sich mit Gewalt vom Ort entfernen wollte. Der 30-Jhrige, welcher in den Nachmittagsstunden bereits in eine Amtshandlung in Krumpendorf verwickelt war, wurde festgenommen. Im Zuge der Festnahme konnten Suchtmittel sichergestellt werden. Gegen den 30-jhrigen alkoholisierten Mann wurde ein Betretungs ? und Annherungsverbot ausgesprochen. Er wird der der Bezirkshauptmannschaft und der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Sachbeschdigung; Suchmittelgesetz im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 28.03.2023 - 04:50

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 19:20 Uhr kontaktierte ein pensionierter Polizist die Beamten der Polizeiinspektion Krumpendorf und gab an, dass er bei einer Eisenbahnunterfhrung in Krumpendorf zwei Jugendliche beim Sprhen von Graffiti wahrgenommen habe. Unverzglich begab sich die Streife vor Ort und konnte im Nahbereich zwei Jugendliche wahrnehmen. Nachdem sie mit den Vorwrfen konfrontiert wurden, leerte einer der 15-jhrigen seine Bauchtasche und es konnten drei Spraydosen sowie ein Filzstift vorgefunden werden. Nachdem dabei auch Cannabisgeruch wahrgenommen wurde, gaben die beiden 15-Jhrigen aus dem Bezirk Klagenfurt an, dass sie soeben einen Joint geraucht hatten. Eine frische Sachbeschdigung durch Graffiti konnte wahrgenommen werden. Sie werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Newsquelle: LPD Kärnten
27.03.2023, Montag
Kärnten
KTN
Elementarereignis II im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 21:42

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 14:50 Uhr strzte aufgrund der starken Windben ein Baum in der Gemeinde Kttmannsdorf, Bezirk Klagenfurt, auf die B 91, Loiblpassstrae, und eine daneben verlaufende Stromleitung. Durch die Zugkraft der niedergedrckten Stromleitung lste sich ca. 200 Meter weiter das Kabel vom Strommast und fiel auf die B 91. Der betroffene Straenabschnitt wurde zeitweise durch die Beamten der Polizeiinspektion Ferlach gesperrt. Im Einsatz standen die FF Kttmannsdorf und FF Maria Rain. Die Stromabschaltung sowie die notwendigen Reparaturen fhrte der Kelag Strungsdienst durch.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Schwerer Diebstahl im Bezirk Spittal an der Drau
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 21:41

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Bisher unbekannte Tter stahlen im Zeitraum von 24.03.2023, 17:30 Uhr ? 26.03.2023, 10:30 Uhr auf einer Forststrae im Gemeindegebiet von Mhldorf, Bezirk Spittal/Drau auf ca. 1340 Metern Seehhe aus einem Bagger 3 Stck Funkchoker fr Seilwinden samt Fernbedienung, ein Forstmaband sowie eine hochwertige Motorsge. Dem betroffenen Holzschlgerungsunternehmen entstand durch die Tat ein Schaden in der Hhe von mehreren tausend Euro.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Elementarereignis I im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 21:41

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 16:30 Uhr strzte aufgrund der starken Windben ein ca. 25 m hoher Weidebaum im Gemeindegebiet von Maria Saal, Sagrad, quer ber die Fahrbahn der L 71. Dabei wurde die in diesem Bereich befindliche Leitschiene beschdigt. Die Fahrbahn war fr den gesamten Verkehr fr ca. 15 Minuten gesperrt. Der umgestrzte Baum wurde von der FF Maria Saal entfernt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Trickdiebstahl im Bezirk Vlkermarkt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 19:52

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 11:40 Uhr stahl eine bisher unbekannte weibliche Person, ca. 22 Jahre alt, eventuell taubstumm, Bargeld von einem 83-jhrigen Mann aus dem Bezirk Vlkermarkt. Der 83-jhrige befand sich im Geschftseingangsbereich eines Supermarktes, als er von der Frau angesprochen wurde und um eine Spende fr Taubstumme ersucht wurde. Als er der Frau ? 10,- gab und eine Spendenliste unterschrieb, stahl ihm die unbekannte Frau mehrere Banknoten aus der Geldtasche.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Fahrlssige Krperverletzung im Bezirk Hermagor
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 19:51

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 09:20 Uhr kontrollierte ein 51-jhriger italienischer LKW Lenker, nach einer erfolgten Beladung seines Sattelanhngers mit losen Pellets in der Verladehalle im Bezirk Hermagor die rckwertigen Tren auf sicheren Verschluss. Anschlieend musste er auf der Seite des Aufliegers ca. 7 Meter nach vorne gehen, um den dort angebrachten Knopf zur pneumatischen Zusatzverriegelung der rckwrtigen Tren zu drcken. Diese Zusatzverriegelung besteht aus einer Metallklappe, welche die beiden Tren am unteren Ende zudrckt und somit fixiert. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 53-jhriger Mann aus dem Bezirk Hermagor mit seiner Hand durch die noch offenen Schlievorrichtung, welche sich genau in diesem Moment schloss. Durch das Zudrcken der Metallklappe wurde der 53-jhrige unbestimmten, aber vermutlich schweren Grades an der Hand verletzt. Nach Erstversorgung durch die Notrztin wurde der Verunfallte ins LKH Hermagor eingeliefert.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Entwendung und versuchter Widerstand gegen die Staatsgewalt im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 19:50

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 15:30 Uhr konnten Beamte der PI Krumpendorf eine ttliche Auseinandersetzung zwischen zwei mnnlichen Personen wahrnehmen. Die Beamten begaben sich sofort zu den Mnnern, um den Sachverhalt zu klren und die Kontrahenten zu trennen. Einer der Mnner flchtete sofort beim Ansichtig werden der Polizei und versuchte sich unter einem dort befindlichen PKW zu verstecken. Der Mann, ein 30-jhriger aus dem Bezirk Klagenfurt war stark alkoholisiert und verhielt sich gegenber den Beamten aggressiv und unkooperativ. Nachdem er vom Boden aufgestanden war, versetzte er einem der Beamten einen Sto gegen den Oberkrper und versuchte zu flchten. Er konnte von den Beamten jedoch angehalten und beruhigt werden, um den Sachverhalt zu klren. Dabei konnte erhoben werden, dass der 30-jhrige zuvor in einem Supermarkt Getrnke entwendete und zu einem am Parkplatz abgestellten PKW ging, um den Beifahrer aufzufordern ihn nach Klagenfurt zu verbringen. Als dieser die Forderung verneinte, schttete der 30-jhrige die zuvor im Supermarkt entwendeten Getrnke in den PKW. Die beiden Fahrzeuginsassen verlieen daraufhin den Parkplatz. Der 44-jhrige Beifahrer begab sich jedoch wieder an den Vorfallsort zurck und stellte den 30-jhrigen zur Rede, wodurch es zur oben angefhrten Auseinandersetzung kam. Beide Beteiligten waren zum Vorfallszeitpunkt alkoholisiert. Sie werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 16:33

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 11:25 Uhr befand sich ein 30-jhriger Mann aus dem Bezirk Graz Umgebung auf einem Flachdach eines Rohbaus im Bezirk Klagenfurt. Im Zuge von Bohrarbeiten brach ein ca. 6mm dicker Bohrer ab und blieb in der Holzkonstruktion stecken. Durch das Abbrechen des Bohrers verlor der 30-jhrige das Gleichgewicht und wollet sich mit der Hand an der Holzkonstruktion absttzen, um nicht vom Flachdach zu fallen. Dabei bohrte sich der im Holz steckengebliebene Teil des Bohrers in die Hand des Arbeiters. Der 30-jhrige wurde vom Rettungsdienst ins UKH Klagenfurt verbracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall in Villach
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 16:33

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 15:10 Uhr befand sich ein 56-jhriger Mann aus Villach bei Kreissgearbeiten in einem Baucontainer in Villach. Bei einem Lngsschnitt an einer Pressspanplatte geriet er aus bisher unbekannter Ursache mit der linken Hand in die Kreissge. Der 56-jhrige verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Sein Arbeitskollege betrat kurz nach dem Vorfall den Container, leistete sofort Erste Hilfe und verstndigte die Rettungskrfte. Der 56-jhrige Villacher wurde vom Rettungsdienst ins LKH Villach verbracht

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Neue Psychoaktive Substanzen Gesetz in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 16:32

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 23.03.2023 in den Nachmittagsstunden konnten von den Beamten des Landeskriminalamts, Ermittlungsbereich Suchtmittel, zahlreiche und verschiedene HHC ? Produkte (Hexahydrocannabinol) bei einem 20-jhrigen Mann aus Klagenfurt sichergestellt werden. Der 20-jhrige vertrieb auch einen Online-Shop, wo er die Produkte an diverse Kunden im In ? und Ausland weiterverkaufte.
Die psychoaktive Substanz HHC wurde erst Stunden zuvor, am 23.03.2023 um 00:00 Uhr im NPSG (Neuen Psychoaktive Substanzen Gesetz) normiert. Weiter Ermittlungen werden gefhrt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 16:31

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 27.03.2023 gegen 10:25 Uhr befand sich ein 57-jhriger Mann aus Klagenfurt bei internen Arbeiten in einem Krankenhaus in Klagenfurt. Dabei berstellte er einen Elektroschlepper, um Reparaturarbeiten durchzufhren. Nach dem Aussteigen aus dem Schlepper setzte sich dieser selbstndig in Bewegung und touchierte bzw. berrollte den 57-jhrigen. Dieser wurde dabei unbestimmten, aber vermutlich schweren Grades verletzt. Der 57-jhrige wurde durch einen internen Rettungstransport rztlich versorgt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Tod infolge Suchmitteleinnahme im Bezirk Vlkermarkt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 11:05

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 25. Mrz 2023, in den Mittagsstunden, wurde ein 18-jhriger Mann aus dem Bezirk Vlkermarkt von seinen Bekannten leblos in einer Wohnung im Bezirk Vlkermarkt aufgefunden. Der alarmierte Notarzt konnte keine Lebenzeichen mehr feststellen. Da sich in der Wohnung Hinweise auf unbekannte Substanzen befanden und somit ein Tod durch den Konsum von Drogen nicht auszuschlieen war, wurde seitens der Staatsanwaltschaft Klagenfurt die Obduktion des Leichnams angeordnet, die am 26. Mrz durchgefhrt wurde. Dabei besttigte sich der Verdacht des Todes durch Suchtmittelkonsum. Eine toxikologische Untersuchung ergab, dass sich Spuren verschiedenster Suchtmittel im Krper des Toten befanden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Sachbeschdigung im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 10:18

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Bisher unbekannte Tter beschdigten in der Zeit von 13.03.2023 ? 27.03.2023, in einem Wald im Bezirk Klagenfurt, Gemeinde Kttmannsdorf, 8 Bume durch Ansgen bzw. Umsgen. Das gefllte Holz wurde vor Ort belassen. Die Schadenssumme beluft sich auf mehrere tausend Euro.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Betrug im Bezirk Wolfsberg
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 10:17

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 26.03.2023 um 06:44 Uhr erhielt eine 61-jhrige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg eine sms, angeblich vom Finanzamt mit der Aufforderung eine offene Steuerschuld in der Hhe von ? 379,- zu bezahlen. Nachdem die 61-jhrige kurz zuvor ihren Lohnsteuerausgleich einreichte, nahm sie die sms ernst und berwies den offenen Betrag und zustzlich ? 61,- Lohnsteuernachzahlung. Erst nach berweisung des Betrags konnte sie in Erfahrung bringen, dass derzeit eine Vielzahl an Fake-Nachrichten im Umlauf sind. Der 61-jhrigen entstand ein Schaden in der Hhe von ? 455,-

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall auf der A10 im Bereich Paternion
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 03:22

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Ein 43 Jahre alter Kroate kam am 26.03., abends, mit seinem PKW auf der A 10 im Bereich Paternion, in Fahrtrichtung Villach, aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW fuhr auf die Bschung, berschlug sich und kam wieder auf den Rdern zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Lenker selbst und seine mitfahrende 34-jhrige Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht werden. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Feistritz/Drau und St. Peter mit rund 35 Einsatzkrften.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebsthle in SB Hofladen in Griach
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 27.03.2023 - 03:22

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Einem 19 Jahre alten Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau konnten zwei Einbrche in einen SB Hofladen am 25. und 26.03. nachgewiesen werden. In beiden Fllen brach der Mann jeweils die Handkassa auf und stahl daraus das Bargeld. Er ist zu beiden Taten gestndig. Im Zuge der Ermittlungen wurde bei ihm auch eine Feinwaage mit Anhaftungen von Suchtmittel sichergestellt.

Newsquelle: LPD Kärnten
26.03.2023, Sonntag
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall auf der A10 im Kroislerwandtunnel
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 26.03.2023 - 16:35

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 26.03., gegen 14.45 Uhr, fuhr ein 49 Jahre alter Kroate mit einem Kleintransporter samt Anhnger auf der A10 in Fahrtrichtung Salzburg in den Kroislerwandtunnel in der Gemeinde Weienstein ein. Ein hinter ihm fahrender, 49-jhriger Mann aus dem Bezirk Villach, touchierte im Tunnel von hinten den Anhnger. Deshalb berschlug sich dessen PKW, streifte die Tunnelwand und kam schlielich wieder auf den Rdern zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der Lenker selbst, sowie seine beiden mitfahrenden minderjhrigen Kinder (14 und 12 Jahre alt) unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Die Insassen des kroatischen Fahrzeuges blieben allesamt unverletzt. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Feistritz/Drau und Tplitsch mit 50 Mann sowie Bedienstete des Straenerhalters. Aufgrund der notwendigen Tunnelsperre wurde der gesamte Verkehr fr die Dauer der Berge- und Aufrumarbeiten von 14:50 Uhr bis 16:35 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg bei Villach-West abgeleitet.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Betrugshandlung via SMS
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 26.03.2023 - 15:39

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Bereits am 18.02. erhielt ein 55 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Wolfsberg ein SMS in welchem die Zustellung einer Sendung angekndigt wurde, wobei zuvor auf den dort eingebetteten Link geklickt werden msste, um eine Einfuhrgebhr zu entrichten. Da das Opfer eine Sendung erwartete, schpfte es keinen Verdacht und berwies einen Betrag von ? 4,99 fr den Zoll. Daraufhin wurden drei Betrge in einer Gesamthhe von rund 2.000,-- Euro von bisher unbekannten Tter von seinem Konto abgebucht. Der Mann erstattete nun die Anzeige.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebstahl in der Gemeinde Grafenstein
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 26.03.2023 - 15:39

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Bisher unbekannte Tter brachen in der Zeit zwischen dem 23.03. und dem 26.03. in ein Einfamilienhaus im Bezirk Klagenfurt Land ein und dursuchten das gesamte Gebude nach Wertgegenstnden. Die Tter stahlen mehrere Tausend Euro Bargeld. Die Besitzer des Hauses befanden sich zum Tatzeitpunkt auf Urlaub.

Newsquelle: LPD Kärnten