logo

Polizeinews aus Oberösterreich:

30.09.2023, Samstag
Oberösterreich
Alkolenker kollidierte mit Traktor
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 30.09.2023 - 06:03

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Ein 48-Jhriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 29. September 2023 gegen 21:55 Uhr mit seinem Traktor samt zugelassenem Anhnger, voll beladen mit Maiskrnern, auf der L1210, Leithenbach Landesstrae von Teucht kommend Richtung Waizenkirchen. Zur selben Zeit lenkte ein 56-Jhriger aus dem Bezirk Grieskirchen seinen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Im Ortschaftsbereich Leithen, Gemeinde Peuerbach, fuhr der 56-Jhrige pltzlich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Traktor. Der 48-Jhrige konnte laut seinen Angaben nicht mehr ausweichen bzw. bremsen, da das Fahrmanver des 56-Jhrigen erst kurz vorher stattgefunden habe. Vom Traktor lste sich das linke Vorderrad und der Anhnger samt Maiskrnern kippte um. Der 56-Jhrige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels gebracht. Der 48-Jhrige wurde leicht verletzt. Ein Alkomattest ergab beim 56-Jhrigen einen Wert von 2,78 Promille.

Oberösterreich
Radfahrer gestrzt
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 30.09.2023 - 06:02

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 49-Jhriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 29. September 2023 gegen 21:20 Uhr mit seinem Fahrrad bei einem selbst aufgestellten Slalom-Parkour auf einem Parkplatz in Maria Schmolln. Aus bislang unbekannter Ursache strzte er und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der notrztlichen Erstversorgung in das Krankenhaus Braunau gebracht.

29.09.2023, Freitag
Oberösterreich
Vier Waggons umgekippt ? Erstmeldung
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 29.09.2023 - 18:19

Allgemeines
Stadt Wels, Landeskriminalamt O

Am 29. September 2023 um 15:22 Uhr wurden in Wels Funkstreifen nach Wels in die Schlossstrae beordert, da dort ein Zug mit Gefahrenstoff entgleist wre. Am Einsatzort eingetroffen wurde durch die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Wels sowie der BB angegeben, dass vier Waggons eines Gterzuges umgekippt waren, welche mit einem Gefahrenstoff geladen waren. Folglich wurden Absperrmanahmen durchgefhrt. Die Amtshandlung wurde durch das LKA bernommen.

Oberösterreich
Kollision zwischen PKW und Motorrad
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 29.09.2023 - 17:50

Allgemeines
Bezirk Wels-Land

Am 29. September 2023 um 16:36 Uhr ereignete sich auf der B120 im Gemeindegebiet von Pettenbach ein Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen einem 22-jhrigen Motorradfahrer und einem 72-jhrigen PKW-Lenker. Der 22-Jhrige war mit seinem Motorrad auf der B120 in Richtung Pettenbach unterwegs, der 72-Jhrige in die entgegengesetzte Richtung in Richtung Scharnstein. Vermutlich im Zuge eines berholmanvers bzw. der Einleitung von diesem touchierte der 22-Jhrige den PKW auf der Fahrerseite. Der Pkw-Lenker konnte nach seinen Angaben die Kollision mit dem Motorradfahrer nicht mehr verhindern. Er verriss seinen PKW dennoch nach rechts und kam im angrenzenden Feld zu stehen. Er blieb unverletzt. Der Motoradfahrer strzte nach der Kollision, schlitterte ber die Fahrbahn und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers Martin 3 erstversorgt und ins Klinikum Wels geflogen.
Beide stammen aus dem Bezirk Wels-Land.

Oberösterreich
Diebstahls- und Einbruchsserie geklrt ? Tter in Haft
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 29.09.2023 - 13:36

Allgemeines
Bezirk Ried

Am 28. September 2023 fhrten Polizisten eine durch die Staatsanwalt Ried angeordnete und gerichtlich bewilligte Hausdurchsuchung in den Rumlichkeiten eines 28-jhrigen rumnischen Staatsangehrigen durch. Bei der Durchsuchung konnte Diebesgut (Fahrrder, Werkzeuge, antike Bcher usw.) im Wert von mehreren zehntausend Euro aufgefunden und sichergestellt werden. Der Verdchtige konnte aufgrund umfangreicher Ermittlungen in Zusammenarbeit mit dem Bezirksspurensicherer der Polizeiinspektion Ried im Innkreis zu bislang zwlf Einbruchsdiebsthlen, schweren Diebsthlen und Diebsthlen berfhrt werden. Der 28-Jhrige zeigte sich nur teilgestndig. Nach Rcksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried wurde der Beschuldigte festgenommen und in die Justizanstalt Ried eingeliefert.

Oberösterreich
"Coffee with Cops" ? Schwerpunktwoche ab 1. Oktober 2023
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 29.09.2023 - 11:21

Allgemeines
Landespolizeidirektion O

Der Start dieser Schwerpunktwoche findet am Sonntag, 1. Oktober 2023, in St. Georgen/Gusen am Pfarrplatz in der Zeit von 9 bis 12 Uhr statt.

Bereits am 25. Juli 2023 startete im Rahmen der Initiative GEMEINSAM.SICHER mit unserer Polizei die Aktion "Coffee with Cops".
Nun geht es weiter unter dem Motto "Beim Reden kommen dLeut zamm", diesmal jedoch nicht nur auf Bahnhfen. Die Polizistinnen und Polizisten werden bei Gemeinde- und Stadtmtern, Bahnhfen, Wochenmrkten und Nahversorgern, anwesend sein, um sich bei einer Tasse Kaffee auf Augenhhe auszutauschen und ber Anliegen, Probleme oder auch einfach nur Alltgliches zu sprechen.


Alle weiteren "Coffee with Cops"-Termine samt Infos finden sie unter folgendem Link:

https://www.polizei.gv.at/ooe/lpd/termine/termine.aspx#t_a46e68bb-dc17-474f-ab85-c7ed69b9aac2

Oberösterreich
PKW mit Reh kollidiert
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 29.09.2023 - 05:15

Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Ein 19-Jhriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem PKW am 28. September 2023 gegen 21:40 Uhr auf der B38 von Haslach kommend in Richtung Helfenberg. Im Gemeindegebiet von St. Stefan am Walde sprang ein Reh von der Bschung direkt auf die Windschutzscheibe. In weiterer Folge verriss der 19-Jhrige seinen PKW, kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug schleuderte ber eine Bschung bergab und berschlug sich mehrmals. Der Lenker wurde nach Erstversorgung durch die Rettung ins Krankenhaus Rohrbach eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden.

Oberösterreich
Katzen bei Brand verendet
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 29.09.2023 - 05:02

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Ein 37-Jhriger aus dem Bezirk Steyr-Land wurde am 29. September 2023 gegen 1:20 Uhr durch Halskratzen wach; gleichzeitig nahm er Brandgeruch wahr. Im Haus war auch der Strom ausgefallen, weshalb er mit seiner 29-jhrigen Lebensgefhrtin und dem gemeinsamen 3-jhrigen Sohn unter Zuhilfenahme der Handyleuchte aus dem Haus flchtete und per Notruf die Feuerwehr verstndigte. Der 37-Jhrige versuchte ber die Garage zu einer im Erdgescho wohnenden 82-Jhrigen zu gelangen. Als er die Verbindungstr von der Garage zur Wohnung ffnete, drang ihm bereits dichter Rauch entgegen. Die alarmierte Feuerwehr nahm einen Innenangriff mit Atemschutztrupp vor und konnte die Pensionistin im Schlafzimmer neben dem Bett liegend finden. Sie war nicht ansprechbar und wurde vom Atemschutztrupp ber das Schlafzimmerfenster ins Freie gerettet. Nach der notrztlichen Erstversorgung der Opfer erfolgte die Einlieferung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr. Zwei Katzen, die sich in der Wohnung befanden, konnten von der Feuerwehr nur mehr tot geborgen werden. Als mgliche Braundursache kommt ein eingeschalteter E-Herd in Betracht, wodurch auf dem Herd abgestellte Gegenstnde in Brand gerieten. Durch die Brandeinwirkung und Rauchentwicklung entstand erheblicher Sachschaden in der Wohnung.

28.09.2023, Donnerstag
Oberösterreich
Lkw verlor Diesel nach Unfall
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 28.09.2023 - 08:18

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung O

Ein 80-Jhriger aus dem Bezirk Gmunden lenkte am 27. September 2023 gegen 19:10 Uhr seinen Pkw entlang der A1 von Wien kommend Richtung Salzburg auf dem linken von zwei Fahrstreifen. Zeitgleich lenkte ein 48-Jhriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung ein Sattelkraftfahrzeug am rechten der beiden Fahrstreifen in dieselbe Richtung. Bei Straenkilometer 197,8 im Gemeindegebiet Sattledt wollte der 48-Jhrige mit dem Sattelkraftfahrzeug auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei drfte er den Pkw bersehen haben und drngte ihn gegen die Betonmittelleitschiene. Bei der Kollision kam das Sattelkraftfahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und kippte um und kam in der Grnflche zum Stillstand, whrend der Sattelanhnger quer ber die Grnflche, den Pannenstreifen als auch den rechten Fahrstreifen zum Liegen kam. Der stark beschdigte Pkw drehte sich und kam quer am linken Fahrstreifen zum Stehen. Der Sattelzugfahrzeuglenker verletzte sich leicht, der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Durch die Folgen des Unfalles verloren beide Dieseltanks des Sattelzugfahrzeuges mehrere Hundert Liter Treibstoff, die ins Erdreich flossen. ber Verstndigung der BH Wels-Land ordneten diese mit einem Hydrologen vom Land O die Abtragung des verunreinigten Erdreiches an. Fr die Aufrumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen von 19:30 Uhr bis 5 Uhr gesperrt werden.

Oberösterreich
Motorradlenker schwer verletzt
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 28.09.2023 - 04:27

Allgemeines
Bezirk Perg

Am 27. September 2023 gegen 18 Uhr lenkte ein 45-jhriger Linzer einen Pkw auf der B3 von Perg kommend Richtung Langenstein. Zeitgleich lenkte ein 36-Jhriger aus dem Bezirk Perg sein Motorrad hinter dem Pkw-Lenker. Kurz nach dem Kreuzungsbereich der B3 mit der L 1411 im Ortsgebiet Mauthausen setzte der Pkw-Lenker zum berholvorgang an. Zeitgleich drfte auch der Motorradlenker einen berholvorgang gestartet haben, wobei es beinahe zu einer seitlichen Kollision kam. Dadurch geriet der Motorradlenker ins Schleudern, strzte vom Motorrad, rutschte etwa 30 Meter Richtung einer Leitschiene und kam in der angrenzenden Bschung zum Liegen. Nach den Erstmanahmen durch die Rettung wurde der schwer verletzte Motorradlenker vom Notarzt versorgt und letztendlich vom Notarzthubschrauber "Christophorus 10" ins Krankenhaus geflogen. Die B3 war fr die Unfallaufnahme und Erstmanahmen etwa 2 Stunden gesperrt, weshalb eine rtliche Umleitung eingerichtet wurde.

27.09.2023, Mittwoch
Oberösterreich
Abgngige Pensionistin gefunden
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 27.09.2023 - 17:26

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Eine 79-Jhrige war am Abend des 26. September 2023 aus dem Pflegeheim in Hrsching abgngig gemeldet worden. Nach negativen Fahndungen im Nahbereich des Altenheims bzw. den Wohnadressen der Angehrigen wurde eine Grofahndung eingeleitet. Diese musste jedoch in den frhen Morgenstunden des 27. Septembers 2023 vorerst abgebrochen werden.
Bei Tageslicht konnte die Suchaktion am Morgen des 27. September 2023 fortgesetzt werden. Gegen 14 Uhr langte der Hinweis ein, dass die 79-Jhrige in den Vormittagsstunden im Bereich der Gemeinde Oftering gesehen worden sei, wonach die Fahndung auch dorthin ausgeweitet wurde. Kurz nach 16 Uhr konnte die Abgngige von einer Polizeistreife in Marchtrenk, rund drei Kilometer von der letzten Sichtung entfernt, verletzt auf einem Feldweg liegend gefunden werden. Sie wurde in das Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.
Insgesamt standen bei der Suchaktion 7 Feuerwehren, 4 Drohnen, 1 Hubschrauber, 19 Suchhunde, 19 Streifen, die Bereitschaftseinheit und 2 Klassen des BZS Linz mit insgesamt rund 250 Krften im Einsatz.

Oberösterreich
Bauarbeiter fiel von Gerst
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 27.09.2023 - 17:24

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 27-jhriger Bauarbeiter aus dem Bezirk Braunau arbeitete am 27. September 2023 kurz nach 13 Uhr im Auenbereich eines Neubaus in Eggelsberg. Er stieg dazu auf ein Gerst und wollte Lochgitterleisten am Holzriegelbau anbringen, wobei er aus bislang unbekannter Ursache von dem ca. 2,5 m hohen Gerst auf den Balkon darunter strzte. Bei dem Gerst war eine Gerstplatte nicht eingehngt, wodurch ein Leerraum zwischen den Gerstteilen entstand. Der 27-Jhrige wurde von seinem Arbeitskollegen am Balkon liegend gefunden. Er hatte eine Kopfverletzung und war nicht mehr ansprechbar. Der Verunfallte wurde nach der notrztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg gebracht.

Oberösterreich
Drogendealer versteckte sich vor Polizei
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 27.09.2023 - 06:54

Allgemeines
Stadt Linz

Eine Linzer Polizeistreife wurde am 26. September 2023 gegen 21:50 Uhr in die Wiener Strae beordert, da es dort zuvor zu einer krperlichen Auseinandersetzung bei einem Drogendeal gekommen war. Im Bereich der Straenbahnhaltestelle konnte eine Person gesichtet werden, auf die die Personsbeschreibung des 35-jhrigen Opfers passte. Es handelte sich dabei um einen 28-jhrigen nigerianischen Staatsangehrigen. Als die Polizisten den 28-Jhrigen aufforderten stehen zu bleiben, lief dieser weg und die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Im Bereich Turmstrae versteckte sich der Nigerianer hinter einer Garage. Die Polizisten forderten ihn mehrmals auf, aus dem Versteck herauszukommen und sich auf den Boden zu legen. Dieser Forderung kam er jedoch nicht nach. Als weitere Polizeistreifen eintrafen, trat der Nigerianer aus dem Versteck und ging auf die Beamten zu. Er reagierte dabei aber nicht auf die Ansprachen und deshalb gab einer der Polizisten einen Schreckschuss in den Boden ab. Der 28-Jhrige schreckte kurz zusammen, ging aber dennoch weiter auf die Polizisten zu. Auch nach einem weiteren Schreckschuss in den Boden blieb der Nigerianer nicht stehen und ging dann in Richtung des 35-Jhrigen. Da der Flchtende keine Reaktion zeigte, wurde der Pfefferspray eingesetzt. Nach einer leichten Reaktion darauf, nutzte einer der Polizisten die Gelegenheit und brachte den 28-Jhrigen zu Boden, wobei er sich massiv wehrte. Schlielich gelang es den Polizisten den aggressiven Nigerianer gegen 22:10 Uhr festzunehmen. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht.

Oberösterreich
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 27.09.2023 - 04:45

Allgemeines
Bezirk Vcklabruck

Eine Polizeistreife aus Ampflwang traf am 26. September 2023 gegen 19:45 Uhr zufllig als Ersthelfer bei einem unmittelbar zuvor stattgefundenen Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer ein. Nach den sofort durchgefhrten Ersthelfermanahmen und Einleitung der Rettungskette konnte ermittelt werden, dass die 19-jhrige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Vcklabruck mit ihrem Fahrzeug auf der L1273 von Timelkam kommend Richtung Puchkirchen am Trattberg unterwegs war. Zeitgleich befand sich der 20-jhrige Fahrradlenker aus dem Bezirk Vcklabruck ebenfalls auf der L1273 Richtung Puchkirchen. In einem Kreuzungsbereich im Ortschaftsbereich Gsteinedt, Gemeinde Timelkam, wollte der 20-Jhrige Richtung Auerungenach abbiegen und gab laut seinen Angaben ein dementsprechendes Armzeichen. Zeitgleich setzte die 19-Jhrige zum berholvorgang an und es kam zur Kollision, wobei das Fahrrad rechts in die Wiese und der Fahrradlenker nach links in die Gemeindestrae Gsteinedt geschleudert wurde. Aufgrund des sofortigen Einschreitens der Auendienststreife konnte der schwerverletzte Fahrradlenker schnell rztlich versorgt und in das Salzkammergut Klinikum Vcklabruck gebracht werden.

Oberösterreich
Pkw berschlug sich
authorsymbol Polizei Obersterreich - Presse, 27.09.2023 - 04:44

Allgemeines
Bezirk Ried

Eine 18-Jhrige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 26. September 2023 gegen 22:45 Uhr mit ihrem Pkw auf der B141, Rieder Strae von Ried kommend Richtung Haag am Hausruck. Zur selben Zeit lenkte ein 17-Jhriger aus dem Bezirk Wels-Land seinen Pkw in den Kreuzungsbereich aus Pramerdorf, Gemeinde Geiersberg, kommend Richtung Haag. Aufgrund der entstandenen Gefahrensituation begann die 18-Jhrige ein berholmanver und wich dem Fahrzeug des 17-Jhrigen aus. Dabei verlor sie die Kontrolle ber ihr Auto, fuhr auf die angrenzende Bschung der B141 und berschlug sich zwei Mal. Es kam zu keinem direkten Zusammensto der beiden Fahrzeuge. Die 18-Jhrige wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Ried gebracht.