logo

Newsauswahl:

Polizeinews aus Kärnten:

28.07.2021, Mittwoch
Kärnten
KTN
Diebstahl im Bezirk Spittal/Drau
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 19:19

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 42-jähriger Mitarbeiter eines Möbelhauses in Oberkärnten ist verdächtig, seit Jänner 2021 zahlreiche Artikel des Möbelhauses wie z.B. Gefrierschrank, Stand-up-Paddle, Regal, Tische, Sessel, Liegen, Jacuzzi, Schirme, Hochdruckreinige usw. zum Eigengebrauch bzw. zum Verkauf auf einer Online-Plattform gestohlen zu haben.

Der Leiter des Möbelhauses erstattete Anzeige bei der Polizei, nachdem er diesen bereits in Verdacht hatte und solche Artikel auch bei dem Mitarbeiter zu Hause feststellen habe können.

Der Mitarbeiter ist zu den Vorwürfen geständig und gab als Motiv seine finanzielle Situation (Miete, Kredit) an.

Die Höhe des Schadens beträgt mehrere tausend Euro.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall im Bezirk Villach
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 19:19

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 30 Jahre alter Mitarbeiter aus dem Bezirk Villach eines Industriebetriebes im Bezirk Villach arbeitete am 28.07. gegen 14:30 Uhr an einer Metallsortiermaschine, als sich im Inneren der Maschine ein Metallteil verkeilte.
Er versuchte mit einer Luftlanze die Metallteile zu entfernen und unterließ es dabei, die Maschine vorschriftsmäßig auszuschalten.
Dadurch wurde er mit der Luftlanze und einem Arm unter eine Rolle der Maschine gezogen.

Er konnte selbst den Notausschalter betätigen und sich aus der Maschine befreien.

Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Flugunfall mit Paragleiter im Bezirk Spittal/Drau
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 17:21

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 42 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger flog heute gegen 11:00 Uhr vom genehmigten Startplatz für Paragleiter auf der Emberger Alm (Seehöhe ca. 1750 m), Gemeinde Berg/Drau zu einem Flug ins Tal nach Greifenburg.

Gegen 11:35 Uhr in einer Seehöhe von ca. 1850 m klappte im Bereich des Startplatzes plötzlich der Schirm zusammen und der Pilot stürzte aus ca. 100 m in ein Waldstück. Der Sturz wurde zwar von den Bäumen gebremst, trotzdem prallte der Mann auf den Waldboden und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein zufällig anwesender Arzt leistete sofort Erste Hilfe.

Der Verunglückte wurde von der Crew des C 7 und des RK Greifenburg versorgt und vom Rettungshubschrauber in das UKH Klagenfurt geflogen.

4 Mitglieder der Bergrettung Greifenburg bargen den schwer beschädigten Schirm vom Baum.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall im Bezirk Klagenfurt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 16:53

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am heutigen Tag gegen 13:20 Uhr kam es im Bereich der Kreuzung Rosental Bundesstraße, B 85, mit einer Gemeindestraße in Kirschentheuer, Gemeinde Ferlach, zu einer Kollision zwischen einem PKW, gelenkt von einem 53-jährigen deutschen Staatsangehörigen, und einem Motorrad, gelenkt von einem 37 Jahre alten tschechischen Staatsangehörigen.

Der Motorradlenker erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschraube C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Der PKW Lenker blieb unverletzt.

Von der Staatsanwaltschaft wurde die Sicherstellung beider Fahrzeuge angeordnet.

Die Rosental Bundesstraße war bis 15:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet.

Im Einsatz stand auch die FF Kirschentheuer mit 12 Mann.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall in Villach
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 16:42

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Heute gegen 16:20 Uhr kam ein 28 Jahre alter Villacher mit seinem Moped im Stadtgebiet von Villach von der Fahrbahn ab und stürzte daraufhin.

Bei dem Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Gefährliche Drohung und Festnahme in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 16:41

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Nachdem ein 20 Jahre alter slowenischer Staatsangehöriger heute in der Früh seine Mutter mit einem vorgehaltenen Messer mit dem Umbringen bedrohte, wurde er von Beamten der PI St. Ruprechterstraße festgenommen.

Gegen den Mann wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt wurde er in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Alpinunfall im Bezirk Spittal/Drau
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 16:41

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 94 Jahre alte deutscher Staatsangehöriger unternahm mit seinem Sohn, 66, eine Wanderung im Bereich der Kleinen Fleiß im Gemeindegebiet von Heiligenblut.
Auf einer Seehöhe von ca. 2200 Metern kam der 94-jährige zu Sturz und verletzte sich leicht.

Er wurde vom Rettungshubschrauber C7 mittels Seil geborgen und in das BKH Lienz geflogen.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall auf der A 10
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 15:00

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 30 Jahre alter bosnischer Staatsangehöriger kam heute gegen 14:00 Uhr mit seinem PKW auf der A10 in Fahrtrichtung Salzburg im Gemeindegebiet von Weißenstein nach eigenen Angaben wegen eines Sekundenschlafes nach links von der Fahrbahn ab.
Danach stieß er gegen die Mittelleitschiene und Betonleitwand und kam in der Folge am Pannenstreifen zum Stillstand.

Durch den Aufprall wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebstahl im Bezirk Völkermarkt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 13:47

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 28.07.2021 in das Clubhaus des Golfpark Klopeinersee ein.
Danach versuchten die Täter erfolglos den Tresor in einem Büro des Gebäudes zu öffnen.
Weiters wurde aus dem Gebäude eine Kassa mit der Tageslosung in derzeit unbekannter Höhe gestohlen.
In ein Nebengebäude des Golfparks wurde ebenfalls eingebrochen und einige Spinte aufgebrochen.

Außerdem brachen die unbekannten Täter in das Nebengebäude einer in der Nähe des Golfclubs befindlichen Pension ein. Dort wurde nichts gestohlen.
Im selben Zeitraum gelangten die Täter in eine nicht versperrte Garage eines in der Nähe befindlichen Einfamilienhauses ? auch dort wurde nichts gestohlen.

Durch die oben angeführten Einbrüche entstand Sachschaden in derzeit noch nicht bekannter Höhe.

Möglicher Tathinweis:
Eine mögliche Auskundschafterin wurde am Nachmittag des 27.07.2021 im unmittelbaren Nahbereich der Tatorte von mehreren Bewohnern und Urlaubsgästen wahrgenommen.
Eine "ältere" Frau, klein mit schmaler Statur, gekräuseltes und geflochtenes graues Haar, mit einem weißen kurzärmligen T-Shirt und einer langen hellen Hose bekleidet.

Hinweise zu dieser möglichen Auskunftschafterin mögen bitte der PI St.Kanzian am Klopeinersee unter der Telefonnummer
059133 2154 mitgeteilt werden.

Weitere Erhebungen werden von der Kriminaldienstgruppe der PI St. Kanzian geführt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall in Völkermarkt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 10:13

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 31 Jahre alter Mann aus Graz stieg heute gegen 08:30 Uhr über die Aufstiegssprossen in das Dachgeschoß eines Firmengebäudes im Gemeindegebiet von Völkermarkt und betrat durch die Dachluke das Dach.
Danach rutschte er auf dem feuchten Blechdach aus und zog sich eine Verletzung unbestimmten Grades zu.

Die Rettung Völkermarkt führte auf dem ca. 5 m hohen Dach die Versorgung durch. Der Abtransport des Verletzten erfolgte über die Drehleiter der FF Völkermarkt, welche mit 9 Mann im Einsatz stand.

Er wurde im Anschluss von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Brand in Gailitz
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 03:56

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 28.07., kurz nach 00.00 Uhr, kam es in der Mischanlage eines Unternehmens in der Gemeinde Arnoldstein aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Der Brand konnte von der Betriebsfeuerwehr und der FF Arnoldstein rasch gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall in Liebenfels
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 28.07.2021 - 03:21

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 28.07., gegen 00.00 Uhr, kam ein 54-jähriger italienischer Staatsangehöriger mit seinem PKW auf der B 94, im Bereich Liebenfels, wegen Sekundenschlafes nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr über die steil abfallende Böschung und blieb auf den vier Rädern stehen. Der Mann konnte selbst aus dem Fahrzeug aussteigen, zurück auf die Fahrbahn gehen und machte Verkehrsteilnehmer mittels Handytaschenlampe auf sich aufmerksam. Zwei Fahrzeuglenker hielten an und verständigten die Rettung. Der Lenker wurde mit schweren Verletzungen von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Im Einsatz standen die Feuerwehren Liebenfels, Zweikirchen und St. Veit/Glan in der Stärke von 45 Mann/Frau und 7 Fahrzeugen. Die B 94 war für die Dauer der Bergemaßnahmen für ca. 1 Stunde gesperrt.

Newsquelle: LPD Kärnten
27.07.2021, Dienstag
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall in der Gemeinde Glanegg
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 19:56

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 27.07., mittags, kam es auf der Flatschacher Landesstraße L 70a, im Gemeindebereich von Glanegg, in einer rechtwinkeligen Kurve, im Begegnungsverkehr zu einer Kollision zwischen einem LKW mit Anhänger und einem PKW. Dabei kippte der LKW-Anhänger um und stürzte in den Straßengraben, der PKW wurde ebenfalls in den Straßengraben geschleudert. Der 27-jährige PKW-Lenker aus Klagenfurt wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Die L70a war wegen der Fahrzeugbergung für ca. 1 Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Freizeitunfall in der Gemeinde Bad St. Leonhard
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 19:55

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 55-jähriger Grazer geriet am 27.07., mittags, beim Schwammerl suchen in der Gemeinde Bad St. Leonhard in unwegsames Gelände und zog sich dabei einen Bruch des linken Knöchels zu. Seine Gattin verständigte die Rettungskräfte. Er wurde von der Bergrettung in einer Seehöhe von ca. 1.400 Metern aufgefunden und schließlich vom Rettungshubschrauber C11 mittels Seil geborgen und in das LKH Wolfsberg gebracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall in Maria Rain
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 17:41

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 55-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk St. Veit an der Glan war am 27.07., nachmittags, mit Arbeiten an einem Rohbau im Bezirk Klagenfurt beschäftigt. Dabei trat er auf einen Ziegel, der brach und der Arbeiter stürzte deshalb aus einer Höhe von ca. 2,5 Metern zu Boden. Er erlitt schwere Verletzungen und musste nach Erstversorgung von Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Betrug in Spittal an der Drau
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 17:40

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein bislang unbekanntes Pärchen bot am 27.07., nachmittags, einem Edelmetallhändler im Bezirk Spittal an der Drau zwei Goldketten zum Verkauf an. Dieser kaufte die beiden Ketten nach Durchführung eines Schnelltests um mehrere Tausend Euro an. Im Zuge einer weiteren Überprüfung stellte er fest, dass es sich nur um vergoldete Ketten handelte und der Preis weit überzogen war. Er erstattete die Betrugsanzeige.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruch in Feistritz an der Drau
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 16:02

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein bisher unbekannter Täter brach in der Nacht zum 27.07. in die Räumlichkeiten einer Fahrschule im Bezirk Villach ein. Dabei wurde ein Laptop gestohlen und auch eine Überwachungskamera beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Fahrradsturz in Malta
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 16:02

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 46 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger fuhr am 27.07., nachmittags, als Letzter einer vierköpfigen Fahrradgruppe auf der Maltatal Hochalmstraße talwärts. In einem unbeleuchteten Tunnel kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Dadurch kam er zu Sturz und musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber C 7 in das LKH Villach gebracht werden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall auf der A2 im Bereich Techelsberg
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 14:29

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bereits am 26.07. gegen 17.00 Uhr, kam ein 61-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Spittal an der Drau auf der A2 im Bereich der Gemeinde Techelsberg auf Grund von Aquaplanings ins Schleudern. Der PKW touchierte die Betonmittelleitwand, überschlug sich und kam auf dem Autodach am linken Fahrstreifen zum Stillstand. Dabei wurde die 57-jährige Gattin des Lenkers unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht werden. Wegen der Unfallerhebungen und der Bergung des Fahrzeuges war die A2 für rund eine Stunde erschwert passierbar. Im Einsatz standen auch die FF Pörtschach und Velden am Ws.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Internetbetrug in St. Veit an der Glan
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 14:28

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 68 Jahre alte Frau aus dem Bezirk St. Veit wurde am 26.07. von einer deutschen Telefonnummer angerufen und es wurde ihr mitgeteilt, sie habe rund 50.000,-- Euro bei Euro-Lotto gewonnen. Am heutigen Tage wurde sie nochmals angerufen und es wurde ihr mitgeteilt, sie müsse für den Transport und den Notar 1.000,-- Euro via Online-Finanzdienstleister überweisen. Dies tat die Frau. Nun erstattete sie jedoch die Anzeige, weil sie auf den Betrug draufgekommen war. Die Erhebungen sind im Gange.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebstahl in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 14:27

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

In der Nacht zum 27.07.2021 wurden in Klagenfurt von bisher unbekannten Tätern mehrere Baucontainer aufgebrochen. In einem Container befand sich ein Kaffeeautomat, dessen Banknotenautomat aufgebrochen wurde und eine unbestimmte Menge Bargeld gestohlen werden konnte.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebstähle in Arnoldstein und Thörl-Maglern
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 13:06

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

In der Nacht zum 27.07.2021 kam es in den Ortsgebieten Arnoldstein und Thörl-Maglern zu vier Einbrüchen durch bisher unbekannte Täter.
Vorwiegend versuchten diese über Garagen- bzw. Nebeneingangstüren in die Nebenräumlichkeiten der Einfamilienwohnhäuser einzudringen. Dadurch entstand an einem Garagentor und einer Eingangstür großer Sachschaden. Bei einer weiteren Liegenschaft stahlen sie aus der nicht versperrten Garage ein Mountainbike im Wert von rund 1.500,-- Euro.
Bei den Einbruchsversuchen entstand Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Fahrradsturz in Wolfsberg
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 13:05

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 16 Jahre alter Radfahrer aus Wolfsberg kam am 27.07. beim Queren der Fahrbahn im Stadtgebiet von Wolfsberg auf einem Bahnübergang zu Sturz und verletzte sich schwer. Er musste von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht werden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
PKW-Veruntreuung in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 13:05

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 38 Jahre alter Mann aus Italien mietete sich am 19.07. einen PKW der Marke Mercedes bei einem Autoverleih in Klagenfurt. Nachdem das Fahrzeug nicht wie vereinbart zurückgestellt wurde und der Mann auch nicht mehr erreichbar ist, wurde nun die Anzeige erstattet. Der PKW ist neuwertig und hat einen gehobenen Wert.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Firmeneieinbruch in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Kärnten - Presse, 27.07.2021 - 13:04

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bisher unbekannte Täter brachen zwischen dem 24.07 und 26.07. in ein Firmengeländen in Klagenfurt ein und stahlen Schaltafeln, Elektrowerkzeuge sowie eine Pritschenwagen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Newsquelle: LPD Kärnten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr Informationen