logo

Newsauswahl:

Polizeinews aus Kärnten:

06.10.2022, Donnerstag
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Verletzung in Ebenthal
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 18:08

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 6. Oktober 2022 gegen 17:30 Uhr geriet eine 20-jhrige Frau aus Klagenfurt/WS mit ihrem PKW auf der Miegerer Landesstrae (L 100), in Ebenthal, selbe Gd, Bez Klagenfurt, nachdem sie von einer im Fahrzeuginnenraum herumfliegenden Mcke abgelenkt wurde, nach links und kam dabei auf die Gegenfahrbahn.


In der Folge kollidierte sie mit ihrem PKW seitlich mit dem PKW, gelenkt von einem 56-jhrigen Mann aus Klagenfurt/WS.


Bei dieser Kollision erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt/WS gebracht. Der PKW-Lenker erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstndig in das UKH Klagenfurt/WS.


Mit beiden Unfallbeteiligten wurde ein Alkovortest durchgefhrt, welcher
negativ verlief (0,00 ?).


An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Verletzung in Vlkermarkt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 14:25

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 6. Oktober 2022 gegen 10:30 Uhr geriet eine 44-jhrige Frau aus dem Bezirk Vlkermarkt mit ihrem PKW auf der Tllerberger Landesstrae (L 111), in Prtschach, Gd und Bez Vlkermarkt, in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache zu weit nach rechts auf das Straenbankett.


Beim Zurcklenken auf die Fahrbahn geriet die Frau mit ihrem PKW auf den linksseitig der Fahrbahn gelegenen Bschungshang, strzte sich berschlagend wieder auf die Strae, wo das Fahrzeug auf dem Dach liegend auf der Gegenfahrbahn zum Sillstand kam.


Die Lenkerin, welche sich selbststndig aus dem PKW befreien konnte, zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung in das UKH Klagenfurt/WS gebracht.


Am PKW entstand Totalschaden.


Die Bergung des Unfallwracks erfolgte durch die im Einsatz stehenden FF St. Margarethen ob Tllerberg und Vlkermarkt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Verletzung in Wolfsberg
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 10:14

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 6. Oktober 2022 gegen 08:30 Uhr fuhren zwei 15-jhrige Burschen aus dem Bezirk Wolfsberg mit ihren Motorkraftrdern auf der Gemeindestrae in Vlking, Gd u. Bez Wolfsberg, in Richtung St. Andr/Lav. Dabei kam ihnen ein bisher unbekannter PKW- Lenker mit einem silber-graufrbigen Audi entgegen.


Die Mopedfahrer verrissen ihre Mopeds nach rechts und kamen zu Sturz. Beide erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden an der Unfallstelle von den Rettungssanittern erstversorgt und anschlieend in das LKH Wolfsberg gebracht.


Beide Mopedlenker gaben an, dass es zu keiner Fahrzeugberhrung gekommen ist.


An beiden Mopeds sowie an einem Maschendrahtzaun entstand Sach-schaden in derzeit nicht bekannter Hhe.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Sachschaden u. Alkoholisierung in Friesach
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 08:49

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 6. Oktober 2022 gegen 06:00 Uhr kollidierte ein 37-jhriger PKW-Lenker aus Felben/Salzburg mit seinem PKW auf der Friesacher Bundesstrae (B 317) in Friesach, selbe Gd, Bez St. Veit/Glan, mit einer Straenleiteinrichtung, wobei der PKW stark beschdigt wurde.


Der Mann setzte seine Fahrt mit dem beschdigten PKW bis zur Abfahrt Breitenstein, Gd u. Bez St. Veit/Glan, fort. Dort stellte er sein Fahrzeug ab und verstndigte die Polizei.


Im Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gltigen Lenkberechtigung und mittelgradig alkoholisiert war. Ferner war die Gltigkeit der am PKW angebrachten berstellungskennzeichen abgelaufen.


Dem Lenker wurde Fhrerschein und die Kennzeichentafel abgenommen und er wurde der BH St. Veit/Glan angezeigt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Krperverletzung
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 08:01

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 5. Oktober 2022 gegen 20:00 Uhr kam es in der Kche des Einfamilienwohnhauses einer 49-jhrigen Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land, zwischen ihrem 24-jhrigen Sohn und ihrem Ehemann vorerst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Diese eskalierte und der Ehemann ging auf den Sohn los. Dabei schlug er mit der Faust mehrmals gegen dessen Brust und gegen den Kopf. Im Gegenzug schlug der Sohn der Frau ihrem Ehegatten mehrmals mit der Faust ins Gesicht.


Die Frau versuchte die beiden zu trennen, woraufhin der Ehemann seiner Ehefrau mit der Faust einen Schlag ins Gesicht versetzte.


Sowohl der Sohn als auch der Ehegatte der Frau erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden getrennt voneinander von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt/WS zur ambulanten Behandlung gebracht. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und verweigerte eine rztliche Behandlung.


Mit smtlichen Beteiligten wurde ein Alkovortest durchgefhrt, der jeweils negativ verlief (0,00 mg/l).


Sowohl gegen den Sohn als auch gegen Ehegatten wurde jeweils ein Betretungs- und Annherungsverbot ausgesprochen. Ferner wurde gegen beide beide auch ein vorlufiges Waffenverbot ausgesprochen.


Beide Mnner wurden angezeigt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht in der Gemeinde Vlkermarkt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 05:02

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 um 20.01 Uhr lenkte ein 49-jhriger Mann aus Polen in einem durch Alkohol beeintrchtigtem Zustand einen PKW auf der Trixner Bundesstrae (B 82) in Obertrixen, Gemeinde und Bezirk Vlkermarkt, in Fahrtrichtung Klein St. Veit und berholte in diesem Bereich einen LKW. Dabei kam es zur seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 23-jhrigen Frau aus dem Bezirk Vlkermarkt. Die Lenkerin erlitt dabei leichte Verletzungen und blieb mit ihrem total beschdigten Fahrzeug quer zur Fahrbahn stehen.
Sie wurde anschlieend von ihrem Ehemann in das UKH Klagenfurt gebracht.
Der 49-jhrige polnische Staatsangehrige beging Fahrerflucht und lenkte sein Fahrzeug in ein Waldgebiet zwischen Gnsdorf und Klein St. Veit, Gemeinde und Bezirk Vlkermarkt. Er konnte durch Hinweise von Zeugen ausgemittelt werden.
Ein bei ihm durchgefhrter Alkotest verlief positiv und ergab eine starke Alkoholisierung. Er wurde vorlufig festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Klagenfurt gebracht.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Gemeinde Paternion
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 04:44

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 gegen 21.49 Uhr lenkte ein 27-jhriger Mann aus dem Bezirk Villach einen PKW auf der Drautal Bundesstrae (B 100) von Mhlboden, Gemeinde Paternion, Bezirk Villach, kommend in Fahrtrichtung Spittal/Drau. Direkt hinter diesem PKW lenkte ein 29-jhriger Mann aus dem Bezirk Villach ebenfalls einen PKW in Richtung Spittal/Drau. Wenige hundert Meter nach der Ortstafel ist der PKW des 27-jhrigen Mannes aus bisher unbekannter Ursache immer weiter nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 23-jhrigen Mann aus dem Bezirk Villach, frontal zusammengestoen. Der 29-jhrige Lenker des PKW konnte trotz Vollbremsung einen Zusammensto mit dem bereits vorher frontal kollidierten PKW des 23-jhrigen Mannes nicht mehr verhindern.
Von einem nachfolgenden Lenker wurde die Polizei per Notruf verstndigt.
Die beiden frontal kollidierten Lenker, der 27-jhrige Mann und der 23-jhrige Mann, erlitten schwerste Verletzungen und wurden von den Polizeibeamten bis zum Eintreffen der Feuerwehr erstversorgt. Anschlieend wurden die beiden Lenker von der Feuerwehr mittels hydraulischem Gert geborgen und durch die Rettungskrfte (Rotes Kreuz und Notarzt) weiter versorgt und stabilisiert. Danach wurde der 27-jhrige Lenker von der Rettung in das LKH Villach und der 23-jhrige Lenker in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
Der 29-jhrige Lenker blieb unverletzt.
An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
Die Drautal Bundesstrae (B 100) wurde fr den gesamten Verkehr gesperrt, da eine Fahrbahnreinigung und Vermessung der weitlufigen Unfallstelle erst am 06.10.2022 durchgefhrt werden kann. Die Sperre der Bundesstrae wird bis in die Vormittagsstunden andauern. Eine Umleitung ber das Ortsgebiet von Feistritz/Drau ist eingerichtet.
Zur Bergung der Lenker waren die FF Feistritz/Drau, die FF Pobersach und die FF Tplitsch mit insgesamt 56 Mann/Frau und 8 Fahrzeugen im Einsatz.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebstahl in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 06.10.2022 - 04:13

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

In der Zeit vom 28.09.2022 bis 05.10.2022 brachen bisher unbekannte Tter in eine Wohnung in Klagenfurt ein, indem sie die Wohnungstre gewaltsam ffneten. Anschlieend wurde die gesamte Wohnung durchsucht sowie smtliche Ksten und Lden durchwhlt. Die Tter stahlen diverse Uhren, Schmuck und Mnzen. Der Wert der gestohlenen Gegenstnde ist derzeit nicht bekannt.

Newsquelle: LPD Kärnten
05.10.2022, Mittwoch
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der A 2 auf Hhe Grafenstein
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 21:52

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 um 20.00 Uhr lenkte eine 60-jhrige Frau aus Zeltweg einen PKW auf der Sdautobahn (A 2) in Fahrtrichtung Wien. Auf Hhe der Ausfahrt Grafenstein, Gemeinde Grafenstein, Bezirk Klagenfurt, berholte sie einen Schwertransport und bersah dabei die Verkehrsanhaltung durch das Begleitfahrzeug des zweiten Schwertransports am 2. Fahrstreifen. Trotz Vollbremsung fuhr sie dem Begleitfahrzeug auf. Die Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
Der Lenker des Begleitfahrzeuges und mehrere mitfahrende Insassen blieben unverletzt.
Am PKW der Lenkerin entstand erheblicher Sachschaden.
Im Einsatz standen die FF Poggersdorf mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen sowie ein Fahrzeug der ABM Klagenfurt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Tdlicher Forstunfall in Viktring
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 21:50

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 fhrte ein 53-jhriger Mann aus Klagenfurt auf seiner Waldparzelle in Viktring, Stadtgemeinde Klagenfurt, Waldarbeiten durch.
Er war mit dem Fllen von vertrockneten Eschenbumen beschftigt. In der Zeit zwischen 16.55 Uhr bis 17.10 Uhr begann er mit der Motorsge einen ca. 50 cm bis 60 cm starken Baum in Bodennhe abzuschneiden. Nachdem der halbe Stamm durchgeschnitten war, drfte der Baum bei der Schnittstelle zuerst auseinandergebrochen und in der Folge in einer Hhe von ca. 5 Meter abgebrochen sein. Der seitlich herabfallende Baumstamm fiel auf den Mann, wodurch er tdliche Verletzungen erlitt.
Ein Nachbar hatte kurz zuvor mit dem Verunglckten gesprochen und ist danach nach Hause gefahren. Als er ein paar Minuten spter zurckkehrte fand er den Mann leblos unter dem abgebrochenen Baumstamm.
Der verstndigte Notarzt fhrte noch Reanimierungsmanahmen durch. Diese verliefen jedoch erfolglos. Er konnte nur noch den Tod feststellen.
Zur Bergung des Toten stand die Berufsfeuerwehr Klagenfurt mit sieben Mann im Einsatz.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Schwerer Betrug in Klagenfurt
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 20:09

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

In den Vormittagsstunden des 05.10.2022 erhielt eine 82-jhrige Frau aus Klagenfurt einen Telefonanruf. Der Anrufer gab sich als Anwalt aus und forderte von der Frau einen Betrag von 60.000,-- Euro, um ihre Tochter aus dem Gericht zu entlassen. Die Tochter soll einen Verkehrsunfall mit tdlichem Ausgang verursacht haben. Die Frau wurde in weiterer Folge von einer Person mit einer weiblichen Stimme kontaktiert, welche sich als Polizistin aus Klagenfurt ausgab und den Verkehrsunfall der Tochter besttigte. Danach wurde ein Treffen und ein bergabeort vereinbart.
Die Frau soll das Geld an eine mnnliche Person bergeben. Danach wurde sie permanent via Festnetz und Mobiltelefon von unbekannten Nummern unter Druck gesetzt und mit Anrufen im Minutentakt belstigt.
Gegen 12.00 Uhr kam es vor dem Wohnhaus der Frau zu dieser bergabe. Sie bergab einer unbekannten mnnlichen Person ein Kuvert mit mehreren tausend Euro.
Personsbeschreibung der unbekannten Person:
Mnnliche Person, blonde kurze Haare, schwarze Schildkappe, blaue Jeans und gelbe Jacke. Eine weitere Personsbeschreibung ist nicht bekannt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Alpinunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Hermagor-Pressegger See
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 16:53

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 besuchte eine 43-jhrige Frau aus der Schweiz mit ihren drei Kindern einen Outdoor Park in der Gemeinde Hermagor-Pressegger See, Bezirk Hermagor. Gegen 15.00 Uhr durchstieg sie auch einen Hochseilgarten und verletzte sich bei der Ankunft auf der Plattform "S 8" durch Eigenverschulden schwer am linken Bein. Der Sohn der verletzten Frau verstndigte das Personal des Outdoor Parks. Die Rettungskette wurde in Gang gesetzt und die verletzte Frau in weiterer Folge gesichert zu Boden gebracht. Anschlieend wurde sie mit einer Vakuummatratze zum Eingang des Parks getragen und von dort mit dem Rettungshubschrauber C 7 in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in der Gemeinde Paternion
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 16:31

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 um 10.59 Uhr lenkte ein 66-jhriger Mann aus dem Bezirk Villach einen PKW auf der Drautal Bundesstrae (B 100) von Feistritz/Drau kommend in Richtung Villach. In Neu-Feffernitz, Gemeinde Paternion, Bezirk Villach, habe er auf Grund der angeblich extrem langsamen Fahrgeschwindigkeit eines vor ihm fahrenden PKW stark nach links auf die Gegenfahrbahn lenken mssen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Beim Wiedereinordnen in seine Fahrspur kam er aus bisher unbekannter Ursache mit seinem PKW ins Schleudern und in weiterer Folge von der Fahrbahn ab. Im Bschungsbereich berschlug sich das Fahrzeug und kam anschlieend in einem angrenzenden Acker auf den Rdern stehend zum Stillstand.
Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Am PKW entstand Totalschaden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Einbruchsdiebsthle in der Gemeinde Ktschach-Mauthen
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 16:10

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 in der Zeit zwischen 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr schlugen bisher unbekannte Tter bei einem an der Plckenstrae auf Hhe des Plckenhauses in Plcken, Gemeinde Ktschach-Mauthen, Bezirk Hermagor, abgestellten PKW das rechte hintere Seitenfenster ein. Aus dem PKW stahlen sie eine auf der Rckbank abgelegte Damenhandtasche mit ca. 200,-- Euro Bargeld und diversen Ausweisen sowie Kundenkarten.
Vermutlich dieselben Tter stahlen aus einem in Ktschach, Gemeinde Ktschach-Mauthen, unversperrt abgestellten PKW eine am Beifahrersitz abgelegte Damenbrieftasche mit Bargeld in der Hhe von mehreren hundert Euro sowie diversen Bankkarten und Ausweisen.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Unfall in der Gemeinde St. Paul im Lavanttal
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 15:47

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 gegen 14.40 Uhr war eine 38-jhrige Landwirtin mit einem Kombi-Trak im Bereich ihres Bauernhofes in der Gemeinde St. Paul im Lavanttal, Bezirk Wolfsberg, auf einer leicht abschssigen Grasflche unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie dabei unter dem linken Hinterrad zu liegen. Die Hilferufe konnten von ihrem Vater wahrgenommen werden. Der Vater hob unter Mithilfe eines Traktors den Kombi-Trak an und konnte so gemeinsam mit seiner Gattin und einer weiteren Frau die Tochter bergen.
Die Landwirtin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach rztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.
Betreffend der Unfallsursache werden noch weitere Ermittlungen durchgefhrt.
Die FF St. Paul und FF Granitztal standen mit insgesamt 25 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Erste Allgemeine Hilfeleistung und Verkehrsunfall mit Sachschaden in Villach
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 13:56

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 gegen 12.20 Uhr lenkte ein 75-jhriger Mann aus Villach einen PKW auf der Krntner Strae in Villach stadtauswrts. Auf Hhe der Richtstrae erlitt der Lenker eine gesundheitliche Beeintrchtigung und kam mit dem PKW leicht von der Fahrbahn ab. Anschlieend kam der PKW auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der nachfolgende PKW-Lenker, ein 32-jhriger Mann aus Villach, erkannte whrend der Vorbeifahrt die Notlage und hielt mit seinem PKW vor dem stehenden Fahrzeug an. Es war offensichtlich, dass der 75-jhrige Lenker medizinische Hilfe bentigte. Der PKW war jedoch versperrt, weshalb der 32-jhrige Mann mit einem Sappel die Scheibe der Beifahrertre einschlug. In der Zwischenzeit verstndigten weitere Passanten den Rettungsdienst.
Der gesundheitlich beeintrchtigte Lenker wurde aus dem Fahrzeug geborgen und nach rztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Im Zuge der Rettungsmanahmen rollte der PKW des 75-jhrigen Mannes gegen das Heck des vor ihm abgestellten PKW des 32-jhrigen Mannes, wodurch an beiden Fahrzeugen leichter Sachschaden entstand.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Treffen
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 13:02

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 um 13.10 Uhr lenkte ein 77-jhriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan ein Motorrad auf der Millsttter Strae (B 98) von Treffen kommend in Richtung Afritz. In Treffen, gleiche Gemeinde, Bezirk Villach, unmittelbar vor der Kreuzung mit der Gerlitzenstrae fuhr er aus bisher unbekannter Ursache einem vor ihm verkehrsbedingt angehaltenen PKW, gelenkt von einem 30-jhrigen Mann aus Villach, auf.
Der Lenker des Motorrades erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.
Der Lenker des PKW blieb unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand lediglich leichter Sachschaden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Arbeitsunfall in der Gemeinde Wolfsberg
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 12:37

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 um 09.17 Uhr verlor ein 44-jhriger Arbeiter aus dem Bezirk Wolfsberg whrend Schienen-Installationsarbeiten fr eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Hhnerstallgebudes in der Gemeinde Wolfsberg, gleicher Bezirk, den Halt am Trapezblechdach und rutschte ab. Der Arbeiter strzte schlielich aus einer Hhe von 4 Metern bis 5 Metern auf einen neben dem Gebude stehenden Minibagger und von diesem weiter zu Boden.
Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst vom Rettungshubschrauber C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Sturz ber Bschung in der Gemeinde Friesach
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 12:36

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 in der Zeit zwischen 00.00 und 01.00 Uhr strzte ein 54-jhriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan ber eine Bschung der Zeltschacher Strae in Olsa, Gemeinde Friesach, Bezirk St. Veit/Glan, zirka drei Meter in die Tiefe. Danach konnte sich der Mann nicht mehr selbst befreien und blieb unterhalb der Bschung liegen.
Gegen 08.00 Uhr hrte eine Spaziergngerin Hilfeschreie und setzte die Rettungskette in Gang.
Wegen der fast senkrechten Bschung war eine Bergung durch die einschreitenden Polizeibeamten nicht mglich, weshalb die FF Friesach verstndigt wurde. Der Mann konnte anschlieend durch die FF geborgen werden.
Nach der Bergung gab er an, keine Verletzungen erlitten zu haben und fuhr deshalb auch nicht mit dem Rettungsdienst mit.
Fr die Bergung des Mannes stand die FF Friesach mit sieben Mann im Einsatz.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Auffindung eines gestohlenen PKW in Villach
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 11:00

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Meldung vom 05.10.2022, PI-Nr. 11:
Im Zeitraum von 03.10., 18:00 Uhr, und 05.10.2022, 05:00 Uhr, wurde in der Villacher Innenstadt von einer derzeit unbekannten Tterschaft ein Pkw im Wert von ber 20.000 Euro gestohlen. Die Tterschaft konnte den Fahrzeugschlssel vermutlich aus der unversperrten Garage entwenden, wo dieser auf einem Schlsselboard aufgehngt war. Weiters wurden von derselben Tterschaft ein Tablet, ein Fotoapparat und weitere Schlssel gestohlen.
Zur Meldung vom 05.10.2022, PI-Nr. 11, wird ergnzend berichtet:
Der gestohlene PKW wurde am 05.10.2022 um 06.57 Uhr nach der Verstndigung durch einen Anrainer in der Vassacher Strae in Villach aufgefunden. Der PKW war mit eingeschalteter Warnblinkanlage am rechten Fahrstreifen abgestellt.
Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit, weil die Kupplung beschdigt war.
Das Fahrzeug wurde sichergestellt und konnte dem Geschdigten bereits wieder ausgefolgt werden.
Diesbezglich werden noch weitere Ermittlungen durchgefhrt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Glandorf
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 06:07

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 05.10.2022 gegen 05.45 Uhr lenkte eine 18-jhrige Frau aus dem Bezirk St. Veit/Glan einen PKW auf der Klagenfurter Schnellstrae (S 37) von Althofen kommend in Richtung Klagenfurt. Auf Hhe von Glandorf, Gemeinde und Bezirk St. Veit/Glan, kam sie mit ihrem PKW aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. Der PKW touchierte zuerst die rechte Leitschiene, schleuderte in weiterer Folge ber alle Fahrspuren und prallte schlielich gegen die linke Leitschiene. Auf der ersten Fahrspur in Fahrtrichtung Wien kam der PKW zum Stillstand. Die Lenkerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Aggressives Verhalten, Festnahme
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 04:56

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Am 04.10.2022 gegen 17:45 Uhr wurde angezeigt, dass im Bereich Brckenstrae (B100) in Spittal an der Drau, selbe Gemeinde und Bezirk, eine Frau auf der Fahrbahn herumlaufe und Fahrzeuge an der Weiterfahrt verhindere. Bei Eintreffen der Polizei ging die Frau, eine 49-jhrige Spittalerin, sofort aggressiv auf die Beamten los und beschimpfte diese schreiend. Da sie ihr Verhalten nicht einstellte, musste sie vorbergehend festgenommen werden. Bei der Personsdurchsuchung konnte eine Plastiktte mit Suchtgift (verm. Marihuana) sichergestellt werden. Die Frau wird angezeigt.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Diebstahl
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 04:56

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Im Zeitraum von 03.10., 18:00 Uhr, und 05.10.2022, 05:00 Uhr, wurde in der Villacher Innenstadt von einer derzeit unbekannten Tterschaft ein Pkw im Wert von ber 20.000 Euro gestohlen. Die Tterschaft konnte den Fahrzeugschlssel vermutlich aus der unversperrten Garage entwenden, wo dieser auf einem Schlsselboard aufgehngt war. Weiters wurden von derselben Tterschaft ein Tablet, ein Fotoapparat und weitere Schlssel gestohlen.

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Verkehrsunfall mit Verletzung
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 04:19

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Ein 33-jhriger in Deutschland lebender Jordanier fuhr am 05.10.2022 gegen 03:15 Uhr mit einem Mietwagen von der Autobahnabfahrt A 11 Karawankenautobahn in Winkl, Marktgemeinde St Jakob, Bezirk Villach, in Richtung B 85 Rosental Strae.
Dabei bersah er offensichtlich den dortigen Kreuzungsbereich von der Abfahrt A 11 mit der querenden B 85 Rosental Strae und prallte trotz einer Vollbremsung in die gegenberliegende Bschung auf der B 85. Der 33-jhrige wurde schwer verletzt und mittels Bergeschere von der FF St Jakob aus dem Fahrzeug geborgen. Er wurde vom Notarzt und dem Rettungsdienst erstversorgt und anschlieend in das LKH Villach (Schockraum) eingeliefert. Am Mietwagen entstand Totalschaden. Beim Einsatz standen die FF St Jakob, Dolintschach, Rosegg und Maria Elend mit insgesamt sieben Einsatzfahrzeugen und 35 Mann

Newsquelle: LPD Kärnten
Kärnten
KTN
Schwerer Betrug
authorsymbol Polizei Krnten - Presse, 05.10.2022 - 04:18

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Krnten

Ein 61-jhriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg stie im August 2022 auf einer Social-Media Plattform auf eine Werbung zur Investition in Kryptowhrungen. Er meldete sich dort an und hat seine Kontaktdaten bekanntgegeben. Dadurch kontaktieren ihn zwei Personen telefonisch. Im weiteren Verlauf hat der 61-jhrige mehrere berweisungen an verschiedene Konten gettigt, wodurch ein Schaden von mehreren 10.000 Euro entstand.

Newsquelle: LPD Kärnten