logo

Newsauswahl:

Polizeinews aus Vorarlberg:

06.10.2022, Donnerstag
Vorarlberg
VBG
Verkehrsunfall in Gtzis
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 06.10.2022 - 10:56

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine 33-jhrige Pkw-Lenkerin fuhr am 05.10.2022, um 13.50 Uhr, in Gtzis auf der Lastenstrae (L 56) in Richtung Altach. Auf Hhe Km 1,26 beabsichtige die Frau, nach links abzubiegen und hielt dabei ihr Fahrzeug auf der Fahrbahn an, um den Gegenverkehr abzuwarten. Ein nachfolgender 25-jhriger LKW-Lenker bemerkte den stehenden Pkw zu spt und fuhr diesem auf. Die Frau zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste mit der Rettung ins LKH Dornbirn eingeliefert werden. Der LKW-Lenker mit unverletzt. Am Pkw entstand schwerer Sachschaden ? das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Lastenstrae musste fr die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden und war danach vorbergehend nur wechselseitig befahrbar. Ein bei den Unfallbeteiligten durchgefhrter Alkotest verlief negativ.
Polizeiinspektion Gtzis, Tel. +43 (0) 59 133 8157

Newsquelle: LPD Vorarlberg
05.10.2022, Mittwoch
Vorarlberg
VBG
Verkehrsunfall in Langen bei Bregenz
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 05.10.2022 - 08:46

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Ein alkoholisierter 28-jhriger Moped-Lenker fuhr am 04.10.2022, um 12.45 Uhr, auf der L2 von Lauterach kommend in Richtung Langen. Auf dem Moped fhrte er eine 27-jhrige Frau mit sich. Auf Hhe Km 8,5 kam der Lenker aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und strzte in ein angrenzendes Feld. Die Mitfahrerin zog sich dabei einen Knochenbruch zu, der 28-Jhrige wurde leicht verletzt. Ein Alko-Vortest beim Lenker verlief positiv, einen folgenden Test am Alkomaten verweigerte er. Der Mann besa keine gltige Lenkberechtigung (FS-Entzug) und hatte am nicht vorgefhrten Moped gestohlene Kennzeichen montiert. Zudem ergaben die Ermittlungen, dass der 28-Jhrige zuvor in Lauterach einen Sachschadenunfall mit Fahrerflucht verursacht hatte.
Polizeiinspektion Egg, Tel. +43 (0) 59 133 8124

Newsquelle: LPD Vorarlberg
04.10.2022, Dienstag
Vorarlberg
VBG
Verkehrsunfall in Bludesch
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 04.10.2022 - 09:11

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 03.10.2022 gegen 15:00 Uhr kam es in Bludesch zu einem Verkehrsunfall. Eine 17-jhrige Fahrzeuglenkerin aus dem groen Walsertal fuhr in Bludesch von der Autobahn A 14 (Abfahrt 50, Rampe 1) ab. In weiterer Folge fuhr sie zur Kreuzung mit der Landesstrae L 87 und wollte dort weiter nach rechts in Richtung Dorfzentrum abbiegen. Zur gleichen Zeit war eine 43-jhrige Frau aus Nziders mit ihrem PKW auf der L 87 von Bludesch kommend in Richtung Nenzing unterwegs. Dabei kam es im Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt und der L 87 zur rechtwinkligen Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall erlitt der Fhrerscheinneuling Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung am Unfallort mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Die 43-jhrige Unfallbeteiligte erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Newsquelle: LPD Vorarlberg
03.10.2022, Montag
Vorarlberg
VBG
Sachbeschdigung in Egg ? Zeugenaufruf
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 03.10.2022 - 13:18

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Eine unbekannte Tterschaft begab sich im Zeitraum vom 30.09.2022 bis 03.10.2022 in Egg zu der an der L 29 gelegenen Bushaltestelle Freiland (Abzweigung Gemeindestrae Hasen). Dort zerschlug die Tterschaft sieben Fensterscheiben des Wartehuschens ein. Vorgefundene Spuren deuten darauf hin, dass die Tterschaft fr die Ausfhrung der Tat ein Beil verwendete. Die Schadenssumme kann noch nicht beziffert werden. Die Polizeiinspektion Egg bittet um Hinweise.
Polizeiinspektion Egg, Tel. +43 (0) 59 133 8124

Newsquelle: LPD Vorarlberg
Vorarlberg
VBG
Krperverletzung in Dornbirn ? Zeugenaufruf
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 03.10.2022 - 10:07

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 30.09.2022, gegen 01.00 Uhr, kam es in Dornbirn beim Bahnhof im Bereich des Bus-Terminals zwischen drei Mnnern zu einer ttlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde ein 33-jhriger Mann durch Tritte ins Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Einer der Tter konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich dabei um einen 31-jhrigen Mann aus Dornbirn. Der zweite Tter ist bislang unbekannt.
Tterbeschreibung:
Mann, ca. 160 cm gro, stmmige Figur, helle Hautfarbe, trug eine rote Kapuzenjacke und hatte einen dunklen Rucksack dabei.

Die Polizeiinspektion Dornbirn bittet um Hinweise.

Newsquelle: LPD Vorarlberg
02.10.2022, Sonntag
Vorarlberg
VBG
Absturz mit Pkw in Bartholomberg
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 02.10.2022 - 21:50

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 2.10.2022, gegen 17:00 Uhr lenkte ein 84-jhriger Mann seinen Pkw in Bartholomberg auf dem Lindaweg in Richtung Dorfzentrum. In einer Rechtskurve geriet der Mann mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache ber den linken Fahrbahnrand hinaus und strzte rund 150 Meter ber eine steil abfallende Wiese ab. Das Fahrzeug berschlug sich dabei mehrfach und blieb schlussendlich in einer Baumgruppe hngen. Gegen 20:15 Uhr wurde der Unfall von einem Spaziergnger entdeckt und die Rettung verstndigt. Der Verunfallte wurde von der Rettung und der FFW Bartholomberg erstversorgt und geborgen. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Polizeiinspektion Schruns, Tel. +43 (0) 59 133 8107

Newsquelle: LPD Vorarlberg
Vorarlberg
VBG
Brandereignis in Schwarzenberg
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 02.10.2022 - 03:31

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 01.10.2022 gegen 23.00 Uhr geriet in Schwarzenberg aus bislang unbekannter Ursache ein abgelegenes landwirtschaftliches Gebude samt angrenzendem Stall in Vollbrand. Sowohl das Gebude als auch der Stall brannten bis auf die Grundmauern ab. Es kamen weder Personen noch Tiere zu Schaden.
Gegen 23.30 Uhr hatte ein Nachbar das Feuer bemerkt und sofort die Rettungskrfte alarmiert. Ein bergreifen auf den nahegelegenen Wald konnte durch die Feuerwehren Schwarzenberg, Egg, Andelsbuch, Mselbach und Alberschwende, die mit insgesamt 10 Fahrzeugen u. ca. 150 Einsatzkrften vor Ort war, erfolgreich verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen dazu sind im Gange.

Newsquelle: LPD Vorarlberg
30.09.2022, Freitag
Vorarlberg
VBG
Suchaktion in Nenzing
authorsymbol Polizei Vorarlberg - Presse, 30.09.2022 - 09:41

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 29.09.2022, um 18.15 Uhr, erstattete ein besorgter Vater bei der Polizeiinspektion Nenzing Anzeige, dass sein 11-jhriger Sohn, welcher an einer Krankheit leide, abgngig sei. Unverzglich wurde eine rtliche Suchaktion nach dem 11-Jhrigen eingeleitet, an welcher mehrere Personen von Bergrettung, Feuerwehr und Polizei teilnahmen. Im Zuge der Suchaktion teilte die Schwester des Anzeigers um 19.30 Uhr mit, dass der Sohn wohlbehalten aufgetaucht sei. Einsatzkrfte: Feuerwehr Nenzing, Bergrettung Nenzing, vier Streifen der Bundespolizei, zwei Gruppen der Bereitschaftseinheit sowie Einsatz der Polizeidrohne.
Polizeiinspektion Nenzing, Tel. +43 (0) 59 133 8106

Newsquelle: LPD Vorarlberg