logo

Newsauswahl:

Polizeinews aus Tirol:

30.09.2023, Samstag
Tirol
TIROL
Trickbetrug im Bezirk Innsbruck-Land
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 30.09.2023 - 08:17

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Nachmittag des 29. September 2023 erhielt eine 73-jhrige sterreicherin einen Anruf von dem vermeintlichen Rechtsanwalt ihrer Tochter. Der Anrufer tuschte die Frau darber, dass ihre Tochter nach einem vermeintlichen schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten nun in Polizeigewahrsam sei. Um zu vermeiden, dass die Tochter ins Gefngnis msse knne die Frau eine Kaution bezahlen, welche sich nach 30 Tagen vom Oberstaatsanwalt zurckbekommen wrde. Nach einem ca. einstndigen Telefonat indem die 73-Jhrige vom Anrufer massiv unter Druck gesetzt wurde, erschien ein Mann an ihrer Wohnadresse um die Kaution entgegen zu nehmen. Die sterreicherin bergab dem Abholer Bargeld und Schmuck in der Hhe eines hohen 5-stelligen Eurobetrages. Die bergabe selbst dauerte nur wenige Sekunden und die Frau telefonierte weiterhin mit dem vermeintlichen Rechtsanwalt. Erst nach einem insgesamt ca. 4 Stunden andauernden Telefonat entschied sich die 73-Jhrige selbst ihre Tochter anzurufen. Dabei stellte sich dann heraus, dass es sich um einen Trickbetrug handelte und die Frauen erstatteten die Anzeige bei der Polizei.

Newsquelle: LPD Tirol
29.09.2023, Freitag
Tirol
TIROL
Motorradunfall in Aschau
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 19:01

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29.9.2023 um 16.05 Uhr lenkte ein 60-jhriger sterreichischer Staatsbrger sein Motorrad auf der ffentlichen Schotterstrae "Gang" in Brandenberg/Aschau von Steinberg aR kommend
in Fahrtrichtung Brandenberg.
In einer leichten Linkskurve kam er zu weit an den Fahrbahnrand, wodurch dieser Abbrach und der Mann mit dem Motorrad in ein steil abfallendes Waldstck abstrzte.
Das Motorrad kam nach ca 100 Metern zum Stillstand, der Lenker nach ca 200 schwer verletzt zum Liegen.
Ein Bekannter des Verunfallten, der die gleiche Strecke ebenfalls mit dem Motorrad befuhr bemerkte den Absturz und setzte die Rettungskette in Gang.
Die Bergrettung Kramsach barg den schwer Verletzten und dieser wurde nach Erstversorgung vom Notarzthubschrauber in die Klink Innsbruck geflogen.

Neben 8 Personen der Bergrettung Kramsach stand die Feuerwehr Aschau mit 16 Krften im Einsatz.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Schnberg
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 19:00

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29.9.2023 um 16:30 Uhr lenkte ein 16-jhriger sterreichischer Staatsbrger sein Motorrad auf der Brennerbundesstrae (B182) in Fahrtrichtung Norden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand streifte er bei StrKm 9,800 in der dortigen Rechtskurve mit dem rechten Furaster auf dem Asphalt, kam zu Sturz und rutschte samt dem Motorrad auf die Gegenfahrbahn.
Er rutschte in den PKW eines 50-jhrigen deutschen Staatsbrgers, der durch eine Vollbremsung einen hinter ihn fahrenden 60-jhrigen italienischen Staatsbrger dazu zwang ebenfalls stark zu bremsen.
Zwischen den PKW?s kam es zu keiner Kollision, ein hinter dem Italiener fahrender 57-jhriger deutscher Motorradlenker prallte jedoch gegen den PKW und kam zu Sturz.
Die beiden Motorradlenker zogen sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurden nach Erstversorgung in das Krankenhaus Hall verbracht.

Whrende der Erstversorgung und der Unfallaufnahme war die B182 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.
Neben zwei Polizeistreifen standen 2 Rettungswgen und ein Notarzt im Einsatz.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
E-Bike Unfall in Mayrhofen
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 18:59

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29.9.2023 um 17:00 Uhr lenkte ein 54-jhriger niederlndischer Staatsbrger sein E-Bike auf der Schlegeis Alpenstrae talwrts.
Auf Grund der hohen Geschwindigkeit und einer daraus resultierenden Vollbremsung kam er in einer leichten Linkkurve zu Sturz und prallte gegen die Leitschiene.
Nachkommende Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang.
Der Verletzte wurde nach Erstversorgung vom Notarzthubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck geflogen.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Alpinunfall in Eben am Achensee
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 15:23

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29. September 2023, gegen 13:00 Uhr rutschte ein 79-jhriger sterreicher bei einer Wanderung vom Gipfel des Hochiss in Eben am Achensee aus und strzte mehrere Meter ber einen steilen, mit Felsen durchsetzten Hang ab. Dabei zog sich der Mann Verletzungen unbestimmten Grades zu. Andere Wanderer leisteten Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber per Tau geborgen und in das Krankenhaus Schwaz geflogen.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Brand in Pfunds
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 15:22

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 29. September 2023, gegen 15:30 Uhr geriet aus bisher unbekannter Ursache bei einem vor einem Supermarkt in Pfunds abgestellten E-Bike der Akku in Brand. Das Feuer wurde von der Feuerwehr Pfunds gelscht. Das Geschft wurde von der Feuerwehr vorsorglich kurzfristig evakuiert und mittels Ventilator belftet. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Hhe.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Erhebliche Geschwindigkeitsberschreitung in Weienbach
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 12:00

Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28. September 2023, gegen 14:10 Uhr, fhrten Beamte der PI Reutte Geschwindigkeitsmessungen auf der Lechtalstrae in Weienbach durch. Dabei wurde ein 57-jhriger Deutscher angehalten, der seinen Pkw trotz erlaubter Hchstgeschwindigkeit von 80 km/h mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h lenkte. Dem Mann wurde der Fhrerschein an Ort und Stelle abgenommen. Eine Anzeige an die BH Reutte folgt.
Der Deutsche gab an, dass er telefoniert habe und deshalb nicht bemerkt habe, dass er zu schnell gefahren sei.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Flschung eines Beweismittels in Nauders
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 11:59

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

In der Nacht zum 29. September 2023 fhrten Beamte der PI Nauders auf der Lkw-Kontrollstelle in Nauders Schwerverkehrskontrollen durch. Dabei wurde ein italienisches Sattelkraftfahrzeug kontrolliert. Laut Frachtpapieren htte das Fahrzeug mit Malz beladen sein sollen, tatschlich war das Fahrzeug jedoch leer, weshalb die Fahrt auf der Reschenstrae (B 180) nicht erlaubt war. Der Lenker des Sattelkraftfahrzeuges, ein 67-jhriger Italiener, wird wegen des Verdachtes der Flschung eines Beweismittels an die Staatsanwaltschaft Innsbruck sowie wegen der Missachtung des Fahrverbotes auf der Reschenstrae an die BH Landeck angezeigt.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Arbeitsunfall mit schwerer Verletzungsfolge in Rohrberg
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 29.09.2023 - 04:01

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Abend des 28. September 2023 war eine 43-jhrige sterreicherin zusammen mit ihrem Ehegatten mit Holzarbeiten unweit ihres Bauernhofes im Gemeindegebiet von Rohrberg beschftigt. Whrend der Mann Holzarbeiten im Wald unterhalb eines Feldweges durchfhrte und sich der gemeinsam 5-jhrige Sohn etwas abseits der Mutter befand, bediente diese die Seilwinde an einem Kleintraktor und zog bereits gefllte Bume aus dem Wald auf den Feldweg. Aus bislang unbekannter Ursache kippte gegen 18:30 Uhr der Kleintraktor seitlich eine Bschung hinab und berschlug sich. Dabei wurde die Frau vom Fahrzeug mitgerissen und sie kam schlielich unter dem Traktor zu liegen. Sie wurde von den verstndigten Rettungskrften geborgen und mit schwersten Verletzungen mittels Notarzthubschrauber "Heli4" in die Universittsklinik nach Innsbruck verbracht.
Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber, die freiwilligen Feuerwehren Aschau mit 22 Einsatzkrften und Kaltenbach mit 11 Einsatzkrften, die Bergrettung Kaltenbach mit 11 Einsatzkrften, ein RTW des Rettungsdienstes und eine Polizeistreife.

Newsquelle: LPD Tirol
28.09.2023, Donnerstag
Tirol
TIROL
Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Weer
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 18:53

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28. September 2023 gegen 16:30 Uhr lenkte eine 64-jhrige sterreicherin ihren PKW auf der Gemeindestrae von Weer kommend bergwrts in Richtung "Weerer Eben" um in weiterer Folge in Richtung "Klocker Bichl" abzubiegen.
Zur gleichen Zeit lenkte ein 13-jhriger sterreicher sein E-Bike von "Weerer Eben" kommend talwrts in Richtung Ortszentrum von Weer. Im Bereich der Kreuzung zum "Klocker Bichl" kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision des Radfahrers mit dem PKW. Der talwrts fahrende Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm trug, prallte gegen die Windschutzscheibe des gegnerischen PKW. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Radfahrer mit unbestimmten Verletzungen im Gesichtsbereich in die Universittsklinik nach Innsbruck verbracht.
Nach Abschluss der Erhebungen werden Berichte an die Staatsanwaltschaft Innsbruck und die Bezirkshauptmannschaft Schwaz erstattet werden.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Verkehrsunfall mit Verletzungsfolge in Hainzenberg
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 18:52

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28. September 2023 um 10:30 Uhr lenkte ein 37-jhriger, in Tirol wohnhafter, Deutscher einen vollbeladenen Betonmisch-LKW auf der Gerlosstrae (B 165) von Zell am Ziller kommend bergwrts in Richtung Gerlos. Im Bereich der sogenannten "Bichlreibe", einer 180 Grad Linkskehre, im Gemeindegebiet von Hainzenberg kippte der Betonmischer aus bislang unbekannter Ursache auf die rechte Seite. Dabei erlitt der Lenker unbestimmte Verletzungen im Bereich der Hfte und der Wirbelsule. Ersthelfer konnten den Verletzten aus dem Fhrerhaus befreien. Nach notrztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte vom Notarzthubschrauber in die Universittsklinik nach Innsbruck verbracht werden.
Die freiwillige Feuerwehr Hainzenberg und die Straenmeisterei reinigten die Strae vom ausgelaufenen Beton und von diversen Fahrzeugflssigkeiten. Die Gerlosstrae musste in der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr fr den kompletten Verkehr gesperrt werden, bis sie schlielich wieder freigegeben werden konnte. In der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr erfolgten wechselseitige Anhaltungen.
Am LKW entstand erheblicher Sachschaden.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Brand ins Schwaz
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 15:23

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28.09.2023, gegen 12.02 Uhr, kam es in einem Mehrparteienhaus durch einen unbeaufsichtigten Topf l, der auf einer eingeschalteten Herdplatte in der Kche einer Wohnung stand, zu einem Brand. Der 39-jhrige Mieter der Wohnung versuchte noch den Brand mit zwei Feuerlschern zu lschen was ihm jedoch nicht gelang. Die verstndigte FFW Schwaz konnte den Brand schlielich lschen. Der 39-Jhrige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden in derzeit unbekannter Hhe.
Neben vier Streifen der Polizei war die FFW Schwaz mit vier Fahrzeugen und 30 Einsatzkrften, der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen (EL, RTW und NEF), eine Streife der Stadtpolizei Schwaz am Einsatz beteiligt.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Schwerer Motorradunfall in Hfen ? Nachtrag zu PA vom 26.09.2023, Teil 5, Pkt. 7
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 15:22

Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

"Am 26.09.2023, um 15:45 Uhr, fuhr ein 81-jhriger sterreicher in Hfen mit seinem Motorrad auf der Lechtalstrae (B 198) von Reutte in Richtung Weienbach. Bei Km 69,537 berholte er zwei vor ihm fahrende PKW?s. Als er den ersten PKW bereits berholt hatte, bersah er, dass der zweite vor diesem fahrende 34-jhrige Deutsche mit seinem PKW nach links abbog. Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen, kam dabei aber zu Sturz und wurde unter dem PKW des Deutschen eingeklemmt. Der 81-Jhrige musste von Ersthelfern durch Anheben des PKW geborgen werden. Er wurde im Anschluss mit dem Notarzthubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen. Der PKW Lenker blieb unverletzt. Das Motorrad und der PKW wurden erheblich beschdigt."

Die Polizei teilt mit, dass der 81-jhrige Motorradlenker in der Klinik Murnau verstorben ist.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Sachbeschdigung in Rietz - Zeugenaufruf
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 15:20

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine bislang unbekannte Tterschaft beschdigte in der Zeit vom 25.9.2023, 10:00 Uhr bis zum 27.09.2023, 18:30 Uhr in Rietz, Ortsteil Lente (Nhe Motocross-Strecke) 10 Stck dort gelagerte Siloballen indem sie die Folien der Siloballen aufschnitten. Der entstandene Schaden beluft sich auf einen unteren, vierstelligen Eurobetrag.
Die Polizei Silz ersucht Zeugen die zum Sachverhalt Angaben machen knnen sich zu melden.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Fahrzeugbrand in Pfunds
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 12:16

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28.09.2023 gegen 07:10 Uhr startete ein 58-jhriger Deutscher einen Oldtimer-VW-Bus den er in einer Ausweiche neben der Reschenstrae in Fahrtrichtung Landeck im Gemeindebiet von Pfunds abgestellt hatte. Dabei nahm der Mann sofort Benzingeruch wahr. Er hielt sofort Nachschau und stellte dabei fest, dass Flammen aus dem Motorraum am Heck des Fahrzeuges schlugen. Er versuchte sofort mit weiteren zu Hilfe kommenden Fahrzeuglenkern mit Handfeuerlschern den Brand zu lschen was ihnen jedoch nicht gelang. Die FFW Pfunds lschte schlussendlich das Fahrzeug. Whrend der Lschung war die Reschenstrae bis 08:30 Uhr fr den gesamten Verkehr gesperrt. Es wurde eine rtliche Umleitung eingerichtet. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Ursache des Brandes ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.
Neben zwei Polizeistreifen von Pfunds und Nauders stand die FFW Pfunds mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkrften, die Rettung Prutz mit einem Rettungswagen und 2 Sanittern sowie die Straenmeisterei Ried i.O. mit zwei Arbeitern im Einsatz.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Einbrche in Aldrans und Lans
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 12:16

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Unbekannte Tter brachen in der Zeit zwischen dem 27.09.2023, 19:00 Uhr bis zum 28.09.2023, 07:00 Uhr in 5 Hoflden in Aldrans und Lans ein. Anschlieend brachen sie die Handkassen auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Der Schaden durch den Diebstahl beluft sich auf einen unteren, dreistelligen Eurobetrag. Der Schaden durch die Beschdigungen liegt im vierstelligen Eurobereich.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Arbeitsunfall in Untertilliach
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 12:16

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 21.09.2023 gegen 11:20 Uhr war ein 18-jhriger sterreicher auf einer Baustelle in Untertilliach mit Arbeiten an einer Kreissge beschftigt. Aus unbekannter Ursache geriet der Arbeiter mit der rechten Hand in das rotierende Kreissgeblatt und trennte sich den rechten Daumen oberhalb des ersten Gliedes sowie den rechten Zeigefinger auf Hhe des mittleren Gliedes ab. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt geflogen.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Brand in Mitterndorf
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 12:15

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28.09.2023 gegen 03:30 Uhr wurde die Polizei ber den Brand mehrerer Mllcontainer in Kufstein verstndigt. Beim Eintreffen der Streife standen ein Papier- sowie ein Dosencontainer in Vollbrand. Das Feuer konnte kurze Zeit spter von der Stadtfeuerwehr Kufstein gelscht werden. An beiden Mllcontainern entstand Totalschaden. Die Brandursache sowie die Hhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt und noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.
Neben zwei Streifen der Polizei stand die Stadtfeuerwehr Kufstein mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkrften im Einsatz.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Kuhattacke in Kirchdorf
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 08:28

Kitzbhel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 25.09.2023 wollte eine 57-jhrige sterreicherin in Kirchdorf i.T. ein Kalb vom Feld in den Stall bringen. Als sie sich dem Kalb nherte wurde sie pltzlich von der Mutterkuh angegriffen und zu Boden gestoen. Die 57-Jhrige nahm sofort eine schtzende Position ein wurde dabei aber weiterhin von der Mutterkuh attackiert. Eine 48-Jhrige Frau die gerade neben dem Feld am Gehsteig vorbeiging konnte die Mutterkuh schlussendlich in Schach halten und die 57-Jhrige aus dem Feld herausholen. Die 57-Jhrige erlitt bei diesem Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus St. Johann i.T. eingeliefert. Nach ambulanter Behandlung konnte die Verletzte das Krankenaus wieder verlassen.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
bertretung nach dem Suchtmittelgesetz und dem Waffengesetz in Innsbruck
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 08:28

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 26. September 2023, gegen 19:00 Uhr wurde bei der Polizei angezeigt, dass in der Jahnstrae in Innsbruck Personen mit Suchtgift handeln, bzw. Suchtgift verstecken wrden. Als eine Polizeistreife am angegebenen Ort eintraf, ergriffen zwei Mnner, ein 19-jhriger Iraker und ein 21-jhriger Bosnier sofort die Flucht. Sie konnten kurze Zeit spter von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert werden. Bei dem Bosnier wurde eine geringe Menge Cannabiskraut sichergestellt. Beim Iraker wurden 15 Schreckschusspatronen sichergestellt, obwohl gegen den Mann bereits ein Waffenverbot besteht. In einem Busch in der Jahnstrae wurden knapp 300 Gramm Haschisch vorgefunden und sichergestellt. Weitere Erhebungen folgen.
Die beiden Mnner werden auf freiem Fu angezeigt.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Alpine Notlage / Abgngigkeit in Prgraten ? Person unverletzt aufgefunden und geborgen
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 28.09.2023 - 03:56

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 28.09.2023 gegen 11:00 Uhr unternahmen drei befreundete deutsche Bergsteiger eine gemeinsame Wanderung am Wiesachweg, vom Parkplatz "Frsach" in Prgraten zur "Bodenalm" ? Gehzeit ca 2 Stunden.
Nach einer Gehzeit von ca einer Stunde, teilte einer der Mnner (68 Jahre) seinen Begleitern mit, dass er nicht mehr weitergehen werde und er gemtlich wieder retour zum Ausgangspunkt, Parkplatz Frsach, wandern werde. Am Parkplatz werde er auf seine Freunde warten.
Die beiden anderen (68 u 67 Jahre) setzten die Wanderung fort. Als sie gegen 15:15 Uhr wieder am Ausgangspunkt eintrafen, konnten sie ihren Begleiter dort nicht auffinden und suchten im Nahbereich nach ihm. Da sie ihn nicht finden konnten, alarmierten sie die Bergrettung. Es wurde eine gro angelegte Suchaktion eingeleitet. Schlielich konnte der Abgngige von einem Drohnenpiloten der Polizei, mittels Wrmebildkamera, um 21:26 Uhr in einem Waldstck sdlich des Wiesachweges liegend festgestellt werden. Die Rettungsmannschaft konnte ihn dort unverletzt aber erschpft und desorientiert auffinden und bergen. Er wurde in der Folge seinen Begleitern bergeben. Der Mann gab an, er habe am Rckweg eine Abkrzung nehmen wollen. Dabei habe er vllig die Orientierung verloren und habe sich schlielich nicht mehr weiter getraut.
Im Sucheinsatz befanden sich 16 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Prgraten, 17 Bergretter*innen (mit vier BR-Suchhunden) der BR Prgraten, zwei Alpinpolizisten, ein Polizeidrohnenpilot, ein Polizeidiensthundefhrer, eine Polizeistreife und zwei Polizeihubschrauber des BMI (Libelle Tirol und FLIR Salzburg).

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz
Tel. 059133/7230

Newsquelle: LPD Tirol
27.09.2023, Mittwoch
Tirol
TIROL
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Plangeross
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 27.09.2023 - 19:00

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 27.09.2023 um 14:35 Uhr lenkte eine 51-jhrige sterreicherin einen PKW auf der Pitztalstrae (L16) im Gemeindegebiet von 6481 Plangeross Tal einwrts. Sie wollte nach rechts in eine Gemeindestrae einbiegen und verringerte dazu die Geschwindigkeit. Die nachkommende PKW-Lenkerin, eine 30-jhrige slowakische Staatsangehrige, bemerkte dies zu spt und fuhr hinten auf das Fahrzeug auf.
Beide Lenkerinnen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Zams gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschdigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wenns
Tel. 059133/7109

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Ansprechen von Kindern in Lienz
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 27.09.2023 - 11:58

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 27. September 2023, gegen 08:10 Uhr wurde bei der Polizei angezeigt, dass am 27. September 2023, zwischen 07:22 Uhr und 07:45 Uhr drei Kinder auf ihrem Schulweg in Lienz im Bereich der Unterfhrung Amlacherstrae von einem Mann in einem weien Pkw angesprochen worden seien. Der Mann sei grauhaarig gewesen und habe ein blau-weies Hemd getragen. Ein Kind gab an, dass ihm der Mann Sigkeiten angeboten habe, was der Bub abgelehnt habe.
Ein sofortige Fahndung verlief negativ. Zeugen des Vorfalles werden ersucht sich bei der PI Lienz (Tel. 059133/7230) zu melden.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Sachbeschdigung in Fendels ? Zeugenaufruf
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 27.09.2023 - 08:03

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 26. September 2023, zwischen 18:10 Uhr und 20:30 Uhr ffnete ein bisher unbekannter Tter in Fendels bei einem Lagerplatz einer Baustelle im Bereich der Fendler Landesstrae bei mehreren Kunststofffssern den Auslaufhahn, wodurch ca. 4000 Liter Zementbeschleuniger ausliefen. Die Flssigkeit wurde von der Feuerwehr Prutz gebunden. Es entstand ein Schaden in bisher unbekannter Hhe.
Zeugen des Vorfalles, bzw. ein ca. 35 bis 40 Jahre alter Radfahrer, welcher sich kurz vor dem Vorfall in dem Bereich aufgehalten hatte, werden ersucht sich bei der PI Ried im Oberinntal (Tel. 059133/7147) zu melden.

Newsquelle: LPD Tirol
Tirol
TIROL
Fahrradsturz in Nassereith
authorsymbol Polizei Tirol - Presse, 27.09.2023 - 04:05

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 26.09.2023, um 17:50 Uhr, fuhr ein 81-jhriger Deutscher gemeinsam mit seiner 67-jhrigen Gattin von Nassereith, Robach im Waldgebiet auf dem Fusteig, Reithgassele in Richtung Ortszentrum Nassereith. Beide fuhren mit eigenem Fahrrad und seine Gattin fuhr voraus. Der 81-Jhrige, er war ohne Helm und nur mit kurzer Hose und Sandalen unterwegs, kam mit seinem alten Herrenfahrrad vom schmalen Steig ab und prallte frontal gegen einen Baum. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.

Newsquelle: LPD Tirol