logo

Newsauswahl:

Polizeinews aus Salzburg:

06.10.2022, Donnerstag
Salzburg
SBG
Mehrere Verkehrsbertretungen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 06.10.2022 - 05:00

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 05. Oktober, gegen 22.30 Uhr, wurde ein ziviles Streifenfahrzeug im Gemeindegebiet von Bad Hofgastein auf der B167 im Bereich eines beschilderten berholverbotes von einer PKW-Lenkerin berholt. Im Zuge der Nachfahrt bis zu deren Anhaltung und Kontrolle konnten die Beamten mehrere Geschwindigkeitsbertretungen wahrnehmen. Unter anderem war die Lenkerin im Bereich einer 70 Km/h Beschrnkung mit 119 Km/h und im Bereich des Ortsgebietes von Bad Hofgastein mit etwa 100 Km/h unterwegs. Ein, bei der Anhaltung durchgefhrter Alkotest ergab einen geringfgigen Alkoholgehalt der Atemluft. Die 29-jhrige Ungarin wird wegen mehreren Verkehrsdelikten der BH St. Johann zur Anzeige gebracht.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Schwerpunktverkehrskontrollen Geschwindigkeit
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 06.10.2022 - 04:57

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Beamte der Landesverkehrsabteilung Salzburg fhrten am 05. Oktober koordinierte Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt auf Geschwindigkeitsbertretungen in den Bezirken Salzburg Stadt und Hallein durch. Bei 2210 gemessenen Fahrzeugen konnten 110 relevante Geschwindigkeitsbertretungen festgestellt werden. Trauriger Spitzenreiter war in Hallein ein PKW-Lenker aus dem Bezirk Salzburg Umgebung. Er wurde zweimal an derselben Stelle im Bereich einer 60 Km/h Beschrnkung mit einer Geschwindigkeit von 152 Km/h bzw. 114 Km/h gemessen. Ihm droht ein Fhrerscheinentzugsverfahren.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Alkoholisierte PKW-Lenkerin
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 06.10.2022 - 04:56

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 05. Oktober, gegen 16.30 Uhr, langte bei der Polizei ein Anruf eines besorgten Verkehrsteilnehmers ein. Dieser berichtete ber ein aufflliges und gefhrliches Fahrverhalten einer PKW-Lenkerin auf der B311 im Bereich Saalfelden. Der beschriebene PKW, ein Leihwagen, konnte darauffolgend von Polizeibeamten auf einem Parkplatz im Gemeindegebiet von Saalfelden samt Lenkerin, eine 47-jhrige russische Staatsangehrige, angetroffen werden. Ein, an der Lenkerin durchgefhrter Alkomattest ergab einen relevanten Messwert von 0,82 mg/l Atemalkoholgehalt (1,64 Promille). Folglich wurde ihr die Weiterfahrt untersagt und der Fhrerschein an Ort und Stelle abgenommen. Sie wird der BH Zell am See angezeigt.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 06.10.2022 - 04:56

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 05. Oktober, gegen 22 Uhr, ereignete sich im Stadtgebiet von 5020 Salzburg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 79-jhriger Fahrzeuglenker bog mit seinen PKW von der Carl-Zuckmayr-Strae aus kommend nach links in die Salzburger Strae ein und bemerkte hierbei nicht, dass er im Anschluss auf der baulich getrennten falschen Richtungsfahrbahn unterwegs war. Ein, aus Richtung Salzburg kommender 25-jhriger PKW-Lenker konnte den entgegenkommenden PKW aufgrund einer Kurve erst zu spt wahrnehmen und versuchte noch, nach rechts auszuweichen. Er konnte jedoch einen Zusammensto der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Die beiden PKW schrammten aneinander vorbei. Nach dem Aufprall klagte der 79-Jhrige ber Schmerzen im Bereich des Nackens. Nachdem bei der polizeilichen Unfallaufnahme ein Alkomattest negativ verlief, wurde er zur weiteren Abklrung in das Universittsklinikum Salzburg gebracht.

Newsquelle: LPD Salzburg
05.10.2022, Mittwoch
Salzburg
SBG
Fuballspiel - Positive Bilanz
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 21:08

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Der Polizeieinsatz am 5. Oktober 2022 anlsslich des Fuballspiels zwischen FC Salzburg und GNK Dinamo Zagreb verlief ruhig. Die An- und Abreise der Gste- und Heimfans verlief geordnet und ohne Probleme. Der erwartete Fanmarsch der kroatischen Fans von der Innenstadt zum Stadion fand nicht statt. Zur Anzeige gebracht werden nach bisherigen Erkenntnissen lediglich einige bertretungen nach dem Pyrotechnikgesetz.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Verdacht des Diebstahles - Festnahme
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 17:44

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 5. Oktober verstndigten Arbeiter einer Firma im Bergheimer Aupoint die Polizei, da ein LKW-Fahrer im Verdacht stand, dort Waren gestohlen zu haben. Noch auf der Anfahrt wurden die Polizisten darber in Kenntnis gesetzt, dass der LKW-Lenker nunmehr das Firmengelnde mit seinem Fahrzeug verlassen habe. Die geschdigte Firma teilte zudem mit, dass man den LKW-Lenker aufgrund von hnlichen Vorfllen in der Vergangenheit einer genaueren Kontrolle unterziehen wollte. Unmittelbar darauf gelang es den Polizisten das Fahrzeug anzuhalten und den Lenker eine Kontrolle zu unterziehen. Bei der berprfung des LKW-Lenkers, eines 48-jhrigen Kroaten, stellten die Polizisten fest, dass gegen ihn eine Festnahmeanordnung der steirischen Justizbehrden bestand. Nachdem der Kontakt mit der diesbezglich aktfhrenden Dienststelle hergestellt und der Erstsachverhalt geklrt war, nahmen ihn die Polizisten vorlufig fest und bergaben ihn anschlieend den Ermittlern der aktenfhrenden steirischen Polizeidienststelle. Die Ermittlungen zum Diebstahlsverdacht in Bergheim laufen.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Alpinereignis
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 17:12

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 5. Oktober unternahmen zwei kroatische Staatsangehrige, eine 53-Jhrige und ein 60-Jhriger, im Gemeindegebiet von St. Gilgen, von Oberburgau aus, eine Wanderung auf die Eisenaualm. Danach beabsichtigten sie weiter in Richtung Schafbergspitze aufzusteigen. Im Bereich des Mittersees kamen sie vom markierten Steig ab und gerieten in felsdurchsetztes, steiles Gelnde. Die beiden Wanderer waren lediglich mit profillosen Turnschuhen ausgerstet und vermochten schlielich in einer Seehhe von ungefhr 1.440 Metern weder vor noch zurck. Die 53-Jhrige setzte gegen 14.00 Uhr einen Notruf ab. Da sie ihren genauen Standort nicht mitteilen konnte wurde der Polizeihubschrauber der Flugeinsatzstelle Salzburg zu einem Suchflug angefordert. Die Crew konnte die beiden Bergsteiger einige Zeit spter im unwegsamen Gelnde orten, mit einem 20 Meter Tau bergen und unverletzt bei der Eisenaualm absetzen. Neben der Crew des Polizeihubschraubers standen zwei Alpinpolizisten der Polizeiinspektion Strobl und ein Polizist der Polizeiinspektion St. Gilgen im Einsatz. Die beiden Wanderer mssen nunmehr mit einer Kostenvorschreibung der Flugpolizei rechnen.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 13:18

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Auf Grund der aufflligen Fahrweise wurden Polizisten am 4. Oktober im Bereich der Salzburger Strae (B150) in Anif auf ein Mopedauto aufmerksam. Der Lenker wurde sodann einer Kontrolle unterzogen, wobei einige Merkmale einer Beeintrchtigung festgestellt wurden. Ein Alkotest verlief negativ, woraufhin die Polizisten einen Suchtmitteltest durchfhrten. Dieser verlief auf Cannabis und synthetische Substanzen positiv. Der 22-jhrige Flachgauer gab an, zwei Stunden vor Fahrtantritt einen Joint konsumiert zu haben. Zudem ergab eine klinische Untersuchung, dass der 22-Jhrige aufgrund einer psychischen Erkrankung diverse Medikamente einnahm. Die Untersuchung durch den Sprengelarzt besttigte die Fahruntauglichkeit des 22-Jhrigen. Die Polizisten nahmen ihm den Fhrerschein vorlufig ab und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Am Nachmittag wurden Polizisten in der Stadt Salzburg auf einen PKW aufmerksam, dessen Lenker Merkmale einer Beeintrchtigung aufwies. Ein Alkotest verlief negativ. Der darauffolgende Suchtmitteltest verlief bei dem 41-jhrigen Vorarlberger auf Cannabis positiv. Bei der klinischen Untersuchung stellte der Amtsarzt die Fahruntauglichkeit fest. Der Fhrerschein wurde vorlufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Einige Stunden spter stellte Polizisten im Gemeindegebiet von Anif einen PKW fest, in welchem der Lenker whrend der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung telefonierte. Der 21-jhrige Lenker wies bei seiner Kontrolle ebenso Merkmale einer Beeintrchtigung auf, wobei ein Alkotest negativ verlief. Der Suchtmitteltest verlief positiv auf Cannabis und Kokain. Der Sprengelarzt stellte bei seiner klinischen Untersuchung die Fahruntauglichkeit fest. Die Polizisten nahmen dem 21-jhrigen Flachgauer den Fhrerschein vorlufig ab und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Am Abend des 4. Oktober kontrollierten Polizisten Fahrzeuge und deren Lenker im Bereich der Pinzgauer Strae (B311) in Zell am See. Dabei nahmen sie einen PKW in Fahrtrichtung Bruck wahr, welcher offensichtlich mit berhhter Geschwindigkeit fuhr. Im Verlauf der Nachfahrt stellten die Polizisten fest, dass der Lenker mehrmals die Sperrlinie berfuhr und auch in Bereichen mit berholverbot berholte. Zudem fuhr der 18-jhrige Probefhrerscheinbesitzer mit massiv berhhter Geschwindigkeit. Bei erlaubten 100 km/h stellten die Polizisten eine Fahrgeschwindigkeit von 180 km/h fest. Bei seiner Anhaltung gestand der 18-jhrige Pinzgauer die begangenen bertretungen ein. Der 18-Jhrige muss mit einem Fhrerscheinentzugsverfahren rechnen.

Wenig spter wurden Polizisten in Zell am See auf einen PKW mit sehr aufflliger Fahrweise aufmerksam. Der Fahrzeuglenker fuhr mit auffallend geringer Geschwindigkeit und hatte dabei Schwierigkeiten die Fahrspur zu halten. Bei seiner Kontrolle wies der Lenker eindeutige Merkmale auf, welche auf eine Beeintrchtigung durch Suchtgift hindeuteten. Der Suchtmitteltest verlief auf Cannabis positiv. Bei der anschlieenden rztlichen Untersuchung besttigte der Sprengelarzt die Beeintrchtigung durch Suchtgift und eine Fahruntauglichkeit. Dem 28-jhrigen Pinzgauer wurde der Fhrerschein vorlufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 08:31

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Gegen Mitternacht des 4. Oktober schlug die Alarmanlage eines Gewerbeobjektes in Grogmain Alarm, woraufhin der Eigentmer sofort ber Notruf die Polizei verstndigte. Ein 21-jhriger Einheimischer und ein 26-jhriger Halleiner waren durch Einschlagen eines Fensters in das Objekt eingedrungen und durchsuchten es nach Wertgegenstnden. Bei der unverzglichen polizeilichen Sichtung des Gebudes gelang es den Einsatzkrften, die beiden Mnner noch im Tatobjekt festzunehmen, bevor sie etwas erbeuten konnten. Die Hhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt laufen.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Rauferei in Werfen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 04:15

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 4. Oktober 2022 am spten Abend gerieten zwei 15-jhrige Jugendliche in Werfen/Tenneck am Bahnhof vorerst in eine verbale Auseinandersetzung welche in einer handfesten Rauferei endete. Ein Beschuldigter versetzte folglich dem Opfer einen Faustschlag ins Gesicht und verletzte diesen unbestimmten Grades. Aufgrund dessen wollte ein weiterer Beteiligter dem Opfer helfen, als ein zweiter Beschuldigter auf diesen losging und mit Schlgen und Futritten verletzte. Es wurde Anzeige erstattet.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Kaminbrand in St. Michael im Lungau
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 05.10.2022 - 04:15

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 4. Oktober 2022 am spteren Nachmittag ereignete sich in einem Hotel in St. Michael ein Kaminbrand. Durch das Anheizen des offenen Feuers in der Schaukche des Hotels und anschlieendem Funkenflug in die Kaminanlage, fingen die Pechablagerungen im verbauten Edelstahlkamin des Rauchfanges Feuer. In weiterer Folge entstand starke Rauch- u. Hitzeentwicklung in der Kaminanlage, wobei der Kamin zu glhen begann. Durch die Hitzeentwicklung begannen des Weiteren die vorhandenen
Fettablagerungen zu brennen. Dieses Feuer konnte durch den anwesenden Kchenchef mittels Feuerlscher gelscht werden. Auf Grund des starken Rauchaustrittes wurde die Freiwillige Feuerwehr verstndigt, die den Brand im Kamin kontrollieren und sichern konnte. Es wurde niemand verletzt.

Newsquelle: LPD Salzburg
04.10.2022, Dienstag
Salzburg
SBG
Diebsthle in Seekirchen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 18:03

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 4. Oktober 2022 zeigten unabhngig voneinander zwei Landwirte die Diebsthle von Gelenkswellen auf deren landwirtschaftlichen Anwesen bei der Polizei an. Die Gelenkswellen wurden von den in den Maschinenhallen abgestellten Arbeitsmaschinen gestohlen.
Ein Landwirt konnte einen Tter mittels Wildkamera bei der verbten Tat filmen. Polizeiliche Ermittlungen wurden aufgenommen verliefen bis dato jedoch noch erfolglos.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Verkehrsunfall in Oberalm
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 18:02

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 4. Oktober 2022 am Vormittag ereignete sich auf der Halleiner Landesstrae im Ortsgebiet von Oberalm ein Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen. Die 36-jhrige vermutliche Verursacherin aus dem Tennengau fuhr auf einen Kleintransporter auf und schleuderte erst gegen einen entgegenkommenden LKW und weiter in einen parkenden PKW. Es wurden dabei 3 Personen unbekannten Grades verletzt. Die Personenrettung sowie die Aufrumung der Unfallstelle wurden vom Roten Kreuz und der Freiwilligen Feuerwehr Oberalm durchgefhrt. Die Halleiner Landesstrae war fr ca. 3 Stunden fr den gesamten Verkehr gesperrt.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Arbeitsunfall in Kaprun
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 18:01

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 4. Oktober 2022 am Vormittag ereignete sich in der Talstation einer Gondelbahn in Kaprun ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 49-Jhriger Arbeiter strzte im Zuge von Wartungsarbeiten circa drei Meter vom Dach einer Gondel, rckwrts, auf einen Betonboden.
Aufgrund des Unfalles zog er sich schwere Verletzungen zu (mehrere Frakturen, darunter Beckenbruch). Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte mit dem Hubschrauber ins Tauernklinikum Zell am See gebracht.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Motorradfahrer schwer verletzt
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 15:01

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 4. Oktober kam es auf der B 320 von Radstadt kommend in Richtung Schladming zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 62-jhriger Motorradfahrer wollte nach einer Linkskurve einen vor ihm fahrenden Pkw berholen. Als der Motorradlenker fast auf Hhe des Pkws war setzte der 38-jhrige Pkw Lenker ebenfalls zum berholen an. Es kam zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer strzte. Der 62-jhrige verletzte sich bei dem Unfall schwer und der Rettungshubschrauber brachet den Mann in das Unfallkrankenhaus. Der Pkw Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war fr gut eine Stunde fr jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Verkehrsunflle
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 13:32

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Morgen des 4. Oktober in Obertrum. Ein 17-jhriger Pkw Lenker bog auf der Gemeindestrae Lindenhof bei der Kreuzung nach links ab. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ihm ein 15-jhriger Mopedlenker entgegen. Es kam zum Zusammensto der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Der 15-jhrige Flachgauer strzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Hubschrauber brachte den Jugendlichen in das Universittsklinikum nach Salzburg.

Offensichtlich wegen berhhter Geschwindigkeit ist ein 18-jhriger deutscher Staatsbrger am Abend des 3. Oktober in die Leitplanke, der ber die Knigseeache fhrenden Brcke auf der Berchtesgadener Strae, gefahren. Auf der B 160 war auf einer Lnge von ca. 35 Meter ein kreisfrmiger Gummiabrieb zu sehen. Die Leitplanke und das Brckengelnder wurden verschoben und sieben Sttzen der Leitplanke abgerissen. Der Lenker und sein Beifahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Suchtmittelkontrollen im Bezirk Zell am See
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 04:42

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 03.Oktober 2022 wurde im Zuge von Personskontrollen im Gemeindegebiet von Piesendorf, 8,8 Gramm Cannabisharz sichergestellt. Der 27-jhrige im Bezirk Zell am See wohnhafte italienische Staatsangehrige, wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Ebenfalls am Abend des 03.Oktober 2022 wurde im Gemeindegebiet von Zell am See ein verdchtiges Fahrzeug angehalten und kontrolliert. Aufgrund der offensichtlichen Beeintrchtigung des Lenkers, wurde ein Drogenschnelltest durchgefhrt. Da dieser positiv auf Kokain verlief, wurde der 20-jhrige Pongauer dem Sprengelarzt zur klinischen Untersuchung vorgefhrt. Dieser stellte eine Beeintrchtigung durch Suchtgift bzw. dessen Fahruntauglichkeit fest. Der Fhrerschein konnte dem Lenker nicht abgenommen werden, da dieser nicht mitgefhrt wurde. Der 20-jhrige Pongauer wird bei den zustndigen Behrden angezeigt.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Arbeitsunfall in Kstendorf
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 04.10.2022 - 04:41

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 03.Oktober 2022 ereignete sich im Gemeindegebiet von Kstendorf ein Arbeitsunfall bei einem ansssigen Gewerbebetrieb. Bei Arbeiten an einem Stapler verletzte sich ein 30-jhriger Salzburger, wobei er abrutschte und sich leicht an der Stirn verletzte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Der Verletzte gab an, dass er sich selbst zu Untersuchung in das Unfallkrankenhaus Salzburg begeben wird.

Newsquelle: LPD Salzburg
03.10.2022, Montag
Salzburg
SBG
Gesuchte Person in Salzburg festgenommen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 03.10.2022 - 08:06

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Schengenfahnder konnten am 2. Oktober, kurz vor Mittag, einen Letten festnehmen, gegen den eine Festnahmeanordnung des Landesgerichtes Salzburg wegen Diebstahls, Einbruchdiebstahls und Urkundenunterdrckung bestand. Aufgrund von Hinweisen, wonach sich der unterkunftslose 37-Jhrige im Bereich Elisabeth-Vorstadt aufhalten soll, erkannten ihn die Polizisten, als er zu Fu in dem Stadtviertel unterwegs war. Er wurde festgenommen. Die Journalrichterin ordnete seine berstellung in die JA Salzburg an.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Kellerabteil aufgebrochen
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 03.10.2022 - 04:51

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 2. Oktober 2022 brachen unbekannte Tter ein Kellerabteil in einem Mehrparteienhaus in Salzburg/Itzling auf. Gestohlen wurden zwei Fahrrder (ein Mountainbike und ein E-Bike).
Es entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen laufen.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Radfahrer gestrzt
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 03.10.2022 - 04:50

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 02.10.2022 lenkte ein 35-jhriger Flachgauer sein Fahrrad in den Abendstunden auf der Althofenstrae in 5020 Salzburg. Auf Grund des starken Regens rutschte das Hinterrad weg und der 35-Jhrige strzte auf den Asphalt. Er zog sich dabei eine Knieverletzung zu und musste von der Rettung in das LKH Salzburg gebracht werden.
Ein vor Ort durchgefhrter Alkomattest ergab einen relevanten Messwert von 0,48 mg/l.
Der 35-Jhrige Flachgauer wird angezeigt.

Newsquelle: LPD Salzburg
02.10.2022, Sonntag
Salzburg
SBG
Krperverletzung
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 02.10.2022 - 12:50

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Morgen des 2. Oktober ereignet sich in der Salzburger Innenstadt eine Krperverletzung mit drei Beteiligten. Ein Prchen aus dem Flachgau im Alter von 19 und 21 Jahren hatten laut Angaben der Zeugen einen lautstarken verbalen Streit. Eine Gruppe von Burschen im Alter zwischen 22 und 26 Jahren wollten das Mdchen beschtzen und mischen sich in den Streit ein. Der 21-jhrige Flachgauer zog sich bei der krperlichen Auseinandersetzung eine Wunde im Gesicht zu. Er verletzte daraufhin zwei Burschen der Gruppe mit einem Kopfsto und einem Schlag gegen das Gesicht. Die Mnner wurden im Unfallkrankenhaus Salzburg behandelt. Weiter Ermittlungen stehen noch aus.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Sicherstellung von Suchtmitteln
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 02.10.2022 - 11:15

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 1. Oktober kontrollierten Polizisten der zivilen Schengenstreife einen 26-jhrigen Salzburger im Bereich der Linzer Bundesstrae. Der Mann verhielt sich verdchtig und roch nach Cannabis. Die Beamten stellten bei dem Salzburger einen angerauchten Joint sicher. Trotz anfnglichem Leugnen und Verstricken in Widersprchen gab er an weiteres Suchtmittel zu besitzen. ber die Staatsanwaltschaft konnte eine Hausdurchsuchung an der Wohnadresse des Mannes erwirkt werden. Dabei stellten die Polizisten ca. 150 Gramm Kokain, ca. 750Gramm Cannabisharz, knapp 200 Gramm Canabiskraut und einen vierstelligen Bargeldbetrag sicher. Der 26-Jhrige wird auf freiem Fu angezeigt.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Einbruch in Hallein
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 02.10.2022 - 07:42

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Hallein kam es am 1. Oktober in der Zeit zwischen 19:30 und 22:30 Uhr. Der bislang unbekannte Tter schaffte sich durch Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zu dem Haus. Der Unbekannte stahl neben Bargeld auch Wertgegenstnde. Der Gesamtschaden beluft sich auf einem fnfstelligen Eurobetrag. Zeugen zu dem Einbruch gibt es derzeit keine.

Tipps der Polizei
- Fenster schlieen und Terrassen- und Balkontren versperren, auch wenn man nur kurz weggeht.
- Zeitschaltuhren und Bewegungsmelder fr die Innen- und Auenbeleuchtung verwenden.
- Durch eine gute Nachbarschaft und gegenseitige Hilfe knnen Einbrche verhindert werden.
- Verdchtiges sofort der Polizei melden.
- Leitern, Gartenmbel und frei herumliegendes Werkzeug knnen praktische Helfer fr Einbrecher sein. Sie sollten versperrt im inneren des Hauses aufbewahrt werden.

Newsquelle: LPD Salzburg
Salzburg
SBG
Schwerpunktkontrolle Roadrunner und Tuningszene
authorsymbol Polizei Salzburg - Presse, 02.10.2022 - 07:28

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Polizisten des Stadtpolizeikommandos, des Bezirkspolizeikommandos Salzburg-Umgebung und der Landesverkehrsabteilung fhrten in der Nacht zum 2. Oktober eine Schwerpunktkontrolle der Roadrunner und Tuningszene in Salzburg durch. Insgesamt wurden 21 Fahrzeuge der Landesregierung Salzburg vorgefhrt. Dabei stellten die Techniker der Landesprfstelle insgesamt 46 Delikte fest. Bei zehn Fahrzeugen mussten die Kennzeichen wegen Gefahr im Verzug an Ort und Stelle abgenommen werden. Teilweise wiesen die Fahrzeuge schwere Mngel durch nicht genehmigte Umbauten auf. Sogenannte Schnellrichter der Landespolizeidirektion verhngten zudem an Ort und Stelle Verwaltungsstrafen in der Hhe von ber 16.000 Euro. Weiters gab es Anzeigen und Strafen im Organmandat fr Geschwindigkeitsbertretungen und sonstige Verkehrsdelikte. Ein 24-jhriger Lenker musste seinen Fhrerschein abgeben, da er sein Fahrzeug im beeintrchtigen Zustand lenkte. Eine Untersuchung durch den Amtsarzt bei dem Salzburger ergab eine Fahruntauglichkeit.

Newsquelle: LPD Salzburg